Schock für alle Belieber! Justin Bieber (23) ist seit Ewigkeiten mit seiner "Purpose"-Tour weltweit unterwegs. Die Konzertreihe war sogar im Oktober 2016 um weitere Monate verlängert worden. Hat sich der Sänger möglicherweise zu viel zugemutet? Die nächsten 15 Konzerte wurden nämlich jetzt völlig überraschend abgesagt!

"Wegen unvorhergesehener Umstände wird Justin Bieber die restlichen Konzerte seiner 'Purpose'-Welttournee canceln" wurde jetzt auf der Facebook-Seite des 23-Jährigen bekanntgegeben. Justin liebe seine Fans und hasse es, sie zu enttäuschen. Er danke ihnen für die unglaubliche Erfahrung in den vergangenen 18 Monaten. Über 150 Shows auf sechs Kontinenten hat das Team inzwischen hinter sich und er sei froh diese Erfahrung gemacht zu haben. "Nach reiflicher Überlegung hat er sich entschlossen, die weiteren Termine nicht zu spielen." Tickets werden an den Vorverkaufsstellen zurückerstattet.

Was genau hinter Justins Beweggründen liegt, wurde in dem Statement nicht weiter erklärt. Seine Fans zeigten sich auf Twitter zwar enttäuscht von seiner Entscheidung, hofften allerdings auch, dass er die Konzerte nicht wegen seiner Gesundheit absagen musste.

Justin Bieber in Las Vegas bei den Billboard Music Awards 2016Kevin Winter/Getty Images
Justin Bieber in Las Vegas bei den Billboard Music Awards 2016
Justin BieberInstagram / justinbieber
Justin Bieber
Justin Bieber auf seiner "Purpose"-WelttourJoel Garcia / Splash News
Justin Bieber auf seiner "Purpose"-Welttour
Was haltet ihr von Justins Absage?945 Stimmen
737
Sehr schade, aber er wird sicher seine Gründe dafür haben.
208
Er hätte die Tour doch nicht komplett absagen müssen, sondern die Konzerte einfach verschieben können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de