Ganz schön offenherzig. Bereits vor wenigen Tagen sorgte Rihanna (29) mit einem rosa Prinzessinnenkleid in Los Angeles für Aufsehen. Bei der London-Premiere des Blockbusters "Valerian - Die Stadt der tausend Planeten" wird sie nun zur Wiederholungstäterin. Mit zwei schlagenden Argumenten sichert sich die Schauspielerin die Aufmerksamkeit der Fotografen!

In dem Film selbst spielt Rihanna zwar "nur" eine Nebenrolle, auf dem roten Teppich war sie aber die unangefochtene Nummer 1. Die textile Wahl der Sängerin: ein rotes Abendkleid. Mit viel Stoff und jeder Menge Volumen verhüllte das Kleid zwar Rihannas Figur von der Taille abwärts, ihr Dekolleté hätte dafür aber nicht üppiger sein können: RiRis Brüste reichten ihr fast bis zum Kinn! Im Vergleich zu früher scheint die "Umbrella"-Interpretin obenrum ganz schön zugelegt zu haben.

Das blieb natürlich auch bei Rihannas Fans nicht unbemerkt. Auf ihrem Instagram-Profil teilt die Musikerin jetzt mehrere Schnappschüsse ihres Outfits – und provoziert mit dem fülligen Anblick ihrer Oberweite eine ganz bestimmte Frage: Ist sie etwa in anderen Umständen? "Bist du schwanger?" oder "Wird es ein Junge oder ein Mädchen?", lauten nur zwei der spekulierenden Kommentare. Was meint ihr, steckt hinter Rihannas plötzlichem Volumenzuwachs wirklich eine Schwangerschaft? Stimmt ab!

Katy Perry und Rihanna im Juli 2009
Amy Sussman/Getty Images for The Griffin
Katy Perry und Rihanna im Juli 2009
Rihanna
Dimitrios Kambouris / Getty Images
Rihanna
Rihanna während ihrer "Fenty Beauty"-Präsentation 2017
Eduardo Parra/ Getty Images
Rihanna während ihrer "Fenty Beauty"-Präsentation 2017
Meint ihr, Rihanna erwartet tatsächlich Nachwuchs?1949 Stimmen
499
Ja! Früher hatte sie weniger Oberweite und deutlich engere Klamotten an. Das ist ein eindeutiges Zeichen!
1450
Quatsch. Vielleicht hat sie einfach ein bisschen zugenommen oder sich unters Messer gelegt?!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de