Da ist Johannes Haller (29) ja doch noch einmal glimpflich davon gekommen! Der diesjährige Die Bachelorette-Kandidat war erst vor wenigen Tagen durch eine etwas fragwürdige Situation aufgefallen. Er wurde angeblich bei einem Date mit Ex-GNTM-Kandidatin Giuliana Farfalla (21) erwischt – und das, obwohl der vermeintliche Junggeselle derzeit noch im TV um das Herz von Jessica Paszka (27) kämpft. Zunächst meldete Bild, RTL würde dem Flirt-Profi deshalb eine Strafe auferlegen. Neuesten Informationen zufolge ist das allerdings nicht der Fall: Johannes wird wegen der Aktion nicht vom Sender sanktioniert!

Gegenüber DWDL gab eine RTL-Sprecherin jetzt ein offizielles Statement ab: "Da 'Die Bachelorette' schon im Frühjahr aufgezeichnet wurde, sind aktuelle Fotos, auf denen sich Teilnehmer mit befreundeten Frauen unterhalten, nichts Ungewöhnliches. Dass diese harmlosen Fotos in eine bestimmte Richtung interpretiert werden ebenfalls nicht." Auch Informationen von Promiflash zufolge, soll Johannes keine Strafe drohen.

Tatsächlich steht es zum jetzigen Zeitpunkt schon fest, wem Jessi ihre letzte Rose und damit auch ihr Herz schenkte. Ausgestrahlt wird die Final-Sendung allerdings erst heute Abend. Neben David Friedrich (27) und Niklas Schröder (28) steht auch Johannes im großen Finale. Rechnet ihr dem Schwaben noch Chancen auf den Sieg aus? Stimmt ab!

Johannes Haller und BegleitungPrivat
Johannes Haller und Begleitung
Model Giuliana FarfallaInstagram / giuliana.topmodel.2017
Model Giuliana Farfalla
Johannes und Jessica bei "Die Bachelorette", Folge 5MG RTL D
Johannes und Jessica bei "Die Bachelorette", Folge 5
Glaubt ihr, Johannes hat noch Chancen auf die letzte Bachelorette-Rose?4280 Stimmen
3230
Niemals! Die Fotos mit Giuliana sprechen eindeutig für sich.
1050
Klar! Er darf sich ja auch mit anderen Frauen unterhalten, wenn er im zum jetzigen Zeitpunkt längst mit Jessi happy ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de