Niklas Schröder (28) will es wirklich wissen! Der smarte Osnabrücker ging bei seinem Dreamdate mit der Bachelorette aufs Ganze. Gemeinsam mit Jessica Paszka (27) verbrachte der Rosenanwärter romantische Stunden in der Wüste Kapstadts. Doch in der Nacht rutschte dem charmanten Glatzkopf ein pikantes Geständnis heraus!

Nach einem gemeinsamen Dinner verbrachten auch Jessi und Niklas eine gemeinsame Nacht ohne Kameras. Und da soll der zurückhaltende Kandidat alle Register gezogen haben. "Niklas hat mir gesagt, dass er mich jetzt, hier und heute heiraten würde", erzählte die Bachelorette am nächsten Morgen vollkommen überrumpelt. Ob er damit vielleicht ein bisschen zu weit gegangen ist? Für Jessi ist diese Info nämlich überhaupt nicht leicht zu verarbeiten.

Schon während des Dates gestand Jessi, eigentlich gar nicht so auf Glatzen zu stehen. Ein Nachteil für den Rosenkavalier? Ganz im Gegenteil: Niks Charakter habe sie am Ende überzeugt, ihn so weit auf der Bachelorette-Reise mitzunehmen. "Nik sieht total männlich aus und strahlt das auch aus. Darauf stehe ich." Ob sich diese Haltung aber nach dem Fast-Antrag geändert hat?

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Bachelorette Jessica Paszka und Kandidat Niklas SchröderMG RTL D
Bachelorette Jessica Paszka und Kandidat Niklas Schröder
Jessica Paszka und Niklas SchröderMG RTL D
Jessica Paszka und Niklas Schröder
Jessica Paszka und Niklas Schröder bei "Die Bachelorette"MG RTL D
Jessica Paszka und Niklas Schröder bei "Die Bachelorette"
Was glaubt ihr: War die Info mit dem Heiraten zu viel für Jessica?1146 Stimmen
1012
Ja, absolut! Nach den wenigen Wochen schon vom Heiraten zu reden – voll übertrieben!
134
Nein, wieso denn? Niklas sagt Jessica einfach, was sie ihm bedeutet! Ist doch süß!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de