Krankenhaus-Aufenthalt und Hater-Kommentare – Melanie Müller (29) hat es in den vergangenen Tagen wirklich nicht einfach gehabt. Jetzt dürfte sie wieder für zahlreiche Schlagzeilen sorgen. Denn die werdende Mama ist ziemlich genervt von ihrer Schwangerschaft!

Melanie hat noch einige Wochen mit Babybauch vor sich, denn sie ist derzeit im siebten Monat. Ganz so toll waren die vergangenen Wochen aber offenbar nicht."Man lässt bei so komischen Stellungen Wasser, man kriegt Krampfadern und auch so ist alles sch***e", beschwerte sich die Ex-Der Bachelor-Kandidatin im RTL-Interview. Es ist zwar noch einige Zeit bis zur Entbindung, doch sie zog bereits ein erstes Fazit: "Ich unterschreibe jetzt nicht, dass es die schönste Zeit in meinem Leben ist."

Vor allem eine Sache scheint ihr auf den Geist zu gehen. "Man darf kein Bierchen trinken", scherzte die 29-Jährige. Sie habe mit vielen Müttern gesprochen, denen es ähnlich gehe. Für sie als Ballermannsängerin sei es eine besondere Herausforderung, auf Alkohol zu verzichten: "Wenn man nachts um halb drei einen Auftritt hat, habe ich vorher mein Bier und mein Kümmerling getrunken. Klar, man singt vor 500 angesoffenen Leuten und du singst nüchtern da oben."

Melanie Müller auf Mallorca
Getty Images
Melanie Müller auf Mallorca
Melanie Müller und Daniela Katzenberger
Mathis Wienand/Hannelore Foerster/Getty Images
Melanie Müller und Daniela Katzenberger
Melanie Müller vor dem Leipziger Opernball 2017
Matthias Nareyek/ Getty Images
Melanie Müller vor dem Leipziger Opernball 2017
Wie findet ihr Melanies Aussage?2773 Stimmen
1110
Ich kann sie total verstehen. Eine Schwangerschaft hat eben nicht nur positive, sondern auch negative Seiten.
1663
Total daneben. Sie will doch einfach nur provozieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de