Ist das wirklich Kate Hudson (38)? Verschwunden ist ihre blonde Lockenpracht, stattdessen präsentiert sie sich jetzt mit raspelkurz rasiertem Schopf. Für einen neuen Film unterzog sich Kate dem radikalen Wandel – und zeigt das Ergebnis mutig mit einem Schnappschuss.

Goldie Hawn mit ihrer Tochter Kate Hudson bei der Premiere von "Snatched"Kevin Winter/Getty Images
Goldie Hawn mit ihrer Tochter Kate Hudson bei der Premiere von "Snatched"

Zusammen mit Sohn Ryder (13) und ihrem Freund Danny Fujikawa ging es für Kate zum Dirt-Biking. Das verdeutlicht der Kommentar, den die Schauspielerin zu ihrem Instagram-Pic postete. Das Spannende an dem Bild ist aber eindeutig Kate selbst – denn auf dem Schwarz-Weiß-Foto ist ihre Fast-Glatze gut zu erkennen. Die Fans der 38-Jährigen feiern sie für ihre Stylingentscheidung übrigens sehr. So kann sich Kate über Komplimente wie "Kann es gar nicht glauben, dass du eine Glatze hast. Liebe es!", "Du siehst immer hübsch aus!" oder "Rasierter Kopf, echt knallhart!".

Kate Hudson mit ihren Söhnen Bingham und RyderValerie Macon/GettyImages
Kate Hudson mit ihren Söhnen Bingham und Ryder

Kate arbeitet gegenwärtig zusammen mit Musikerin Sia (41) an einem Filmprojekt, dessen Kinostart für nächstes Jahr geplant ist. Viel ist über den Streifen noch nicht bekannt. Bei IMDb wird er unter dem Titel "Sisters" aufgeführt. Neben Kate scheint noch Darstellerin Maddie Ziegler (14) mit an Bord zu sein, während Sia am Schreiben des Drehbuchs beteiligt war.

Sia bei der Vanity Fair Oscar PartyPascal Le Segretain / Staff / Getty Images
Sia bei der Vanity Fair Oscar Party
Gefällt euch Kate Hudsons radikale Kurzhaarfrisur?229 Stimmen
143
Ja, echt cool!
86
Nein, das steht ihr nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de