Der Mann Aurelio (39) ist mal wieder nicht das Nonplusultra. Bereits bei der Bachelorette verschreckte er Anna Hofbauer (29) mit seinem Macho-Gehabe. Auch bei seinem neuen Format Das Sommerhaus der Stars erhitzte der Vollblut-Italiener die Gemüter. So kam es unter einem Promiflash-Artikel zu einem regelrechten Shitstorm!

"Seine starke männliche Seite bei Aurelio? Wer hat denn gezittert wie eine Memme schon beim ersten Spiel? Seine Freundin hat es dann selbst in die Hand genommen und er lobt sich dafür, was er für ein toller Kerl ist, wie peinlich!" oder "Ich kann mir nicht vorstellen, dass Aurelio diese Dame lange an seiner Seite haben wird. Wer lässt sich denn so ein Verhalten und Benehmen gefallen? Man hat gemerkt, dass es ihr peinlich war!", kommentierten die Promiflash-Leser auf Facebook aufgebracht. Auch die anderen Star-Mitbewohner konnten die Eifersuchtsattacke nur belächeln.

Ennesto Montè (42) hatte in der ersten Folge der neuen Reality-TV-Show Aurelio Savinas Freundin Lisa Freidinger (28) gestanden, dass es ihm schwerfalle, für zwei Wochen auf Sex zu verzichten. Ihr Liebster nahm das als anstößiges Angebot für die schöne Blondine auf und rastete aus. Findet ihr den Shitstorm gerechtfertigt? Oder ist alles bloß halb so wild? Stimmt in der Umfrage ab!

Alle Infos zu "Das Sommeraus der Stars" im Special bei RTL.de

Aurelio Savina und Anna Christiana HofbauerRTL/Armanda Claro
Aurelio Savina und Anna Christiana Hofbauer
Aurelio Savina und seine Lisa in der Puro Sky Lounge in BerlinAEDT / WENN.com
Aurelio Savina und seine Lisa in der Puro Sky Lounge in Berlin
Ennesto MontèFacebook / Ennesto Monte
Ennesto Montè
Ist der Shitstorm um Aurelio gerechtfertigt?403 Stimmen
295
Ja, auf jeden Fall!
108
Nein, ich fand seine Aktion jetzt nicht so schlimm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de