Die Fans von The Big Bang Theory können es kaum noch erwarten! Am 25. September startet in den USA endlich das Spin-Off der Erfolgscomedy: In "Young Sheldon" wird sich alles um die Kindheit des Lieblingsnerds der TV-Zuschauer drehen. Bei einer Pressetour stellte Sheldon-Darsteller Jim Parsons (44) seine Miniversion Iain Armitage (9) nun höchstpersönlich vor!

Mit ihren dunkelblauen Jacken und den karierten Hemden sahen sich Jim und Iain bei der TCA Summer Press Tour zum Verwechseln ähnlich. Doch nicht nur mit seiner Optik konnte der junge Schauspieler den "Big Bang Theory"-Star überzeugen: "Wir haben wirklich sehr viel gemeinsam. Was ziemlich überraschend ist, weil er erst neun Jahre alt ist. In dem Alter war ich nicht so reif", schwärmte der 44-Jährige auf der Bühne von seinem Serien-Mini-Me.

Iain war angesichts dieser Lobeshymne total geschmeichelt. "Ich weiß nicht, ob das so ganz stimmt", zeigte er sich bescheiden. Bei dem Nachwuchstalent steigt kurz vor der Ausstrahlung der Auftaktfolge so langsam die Aufregung: Der junge Sheldon Cooper ist schließlich seine erste Hauptrolle! Freut ihr euch auf das Spin-off? Stimmt im Voting ab!

Jim Parsons in New York City
Getty Images
Jim Parsons in New York City
Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Mayim Bialik, Melissa Rauch
Getty Images
Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Mayim Bialik, Melissa Rauch
Jim Parsons im Januar 2019 in Kalifornien
Getty Images
Jim Parsons im Januar 2019 in Kalifornien
Freut ihr euch auf "Young Sheldon"?319 Stimmen
288
Klar, das wird sicher total lustig!
31
Nö, dieses Spin-off ist absolut überflüssig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de