Eigentlich hätte Jessica Alba (36) momentan allen Grund zur Freude. Mitte Juli hatte die Schauspielerin verkündet, dass sie und ihr Gatte Cash Warren (38) ihr drittes Kind erwarten. Die Freude wurde allerdings getrübt, denn die Familie musste kurze Zeit später den Tod von Mops-Dame Sid verkraften. Jetzt folgte der nächste Schicksalsschlag: Jessica musste sich auch von ihrer zweiten Hündin verabschieden.

"Ich bin jetzt in ein Haus ganz ohne Hunde gekommen - unsere süße Bowie ruht nun mit ihrer Schwester Sid in Frieden", teilte die 36-Jährige auf ihrem Instagram-Profil mit. Dazu postete sie eine Reihe niedlicher Schnappschüsse der Fellnase: "Wir werden unsere letzte gemeinsame Kuschel-Nacht für immer in Ehren halten." Wieso die Hündin kurz nach Sids Tod ebenfalls starb, ist nicht bekannt.

Schauspiel-Kollegin Gwyneth Paltrow (44) kommentierte den Post und steht ihrer Freundin bei: "Nein, das ist so traurig. Ich schicke euch ganz viel Liebe." Auch die Fans der "Honey"-Darstellerin sprachen ihr Beileid aus. "Mir tut dein Verlust sehr leid" und "Ganz viele Umarmungen an dich und deine Familie", schrieben sie.

Jessica Alba, Marie Claire's Image Maker AwardsFrazer Harrison / Getty Images
Jessica Alba, Marie Claire's Image Maker Awards
Jessica Alba, ihr Mann Cash und die zwei KidsInstagram / jessicaalba
Jessica Alba, ihr Mann Cash und die zwei Kids
Jessica Alba mit ihrem Hund Sid bei der Best Friends Animal Sanctuary Lint Roller PartyVince Bucci / Freier Fotograf / Getty Images
Jessica Alba mit ihrem Hund Sid bei der Best Friends Animal Sanctuary Lint Roller Party


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de