Die Opening-Show von Promi Big Brother hatte es in sich! Die mehr oder minder berühmten Kandidaten der diesjährigen TV-Knast-Staffel sorgten schon innerhalb der ersten Sendeminuten für ordentlich Zunder! Einige bekleckerten sich dabei aber nicht gerade mit Ruhm. Denn einem Trash-Format entsprechend gab es wieder ziemlich viele Momente, bei denen sich die Fernsehzuschauer beschämt die Hand vor den Kopf schlugen: Promiflash lässt die drei peinlichsten Situationen noch einmal Revue passieren.

Sarah Kerns Panikattacke
Big Brother gehört mittlerweile zum Flaggschiff des deutschen Reality-Fernsehens. Dementsprechend sollte den Promis eigentlich klar gewesen sein, dass sie auf engstem Raum mit ihren neuen Mitbewohnern zusammenleben. La Kern hat das Format aber offensichtlich noch nie gesehen, denn nach nur wenigen Stunden im Container bekam sie eine Panikattacke: "Ich habe gerade total Panik. Ihr müsst wissen, ich bin klaustrophobisch!", versetzte sie ihre Konkurrenten in Sorge. Zum Glück stand ihr ihre Namensvetterin Sarah Knappik sofort zur Seite. Die Reality-TV-Erprobte sprach gebetsartig auf die High-Society-Lady ein: "Jetzt atme durch, schließe die Augen und höre dem Regen zu!"

Evelyn Burdeckis Baby-Talk
Nach dem Einzug beschnupperten sich die neuen Mitbewohner erst einmal ein wenig. Dazu gehörten natürlich auch private Fragen über Familie und Freunde. Da kam Eloy de Jong (44) ins Schwärmen über seine Tochter Indy, die durch eine künstliche Befruchtung in sein gemeinsames Leben mit seinem Partner Ibo trat. Evelyn (28) verstand die Prozedur aber nicht so richtig: "Die haben also ihre Spermien genommen und dann kam noch das Sperma der Frau dazu! Und zum Glück haben die Spermien angeschlagen!", philosophierte die einstige Bachelor-Kandidatin im anschließenden Interview. Besonders faszinierend empfand die Blondine zudem die Tatsache, dass die leibliche Mutter immer noch Kontakt zu Eloys Tochter hat. "Das Mädchen geht auch manchmal zur Mutter von Eloy! Nein Moment! Zur Befruchterin von Eloy!"

Alles in allem versprach der Auftakt der diesjährigen "Promi Big Brother"-Staffel somit großes Potenzial für die kommenden zwei Wochen. Oder wie hat euch die Show gefallen? Stimmt im Voting ab!

Sarah Knappiks Vorliebe für Klobürsten-Halter
Zunächst zogen alle TV-Knast-Bewohner ins sogenannte Nichts. In dem kargen Bereich der WG fanden sich nicht einmal Gläser, daher wurde Sarah (30) in der Not erfinderisch. Sie stiftete die anderen Kandidaten an, das Wasser aus einem Klobürsten-Halter zu trinken. Für die Ex-Dschungelcamperin eine echte Chance für das Gruppengefühl: "Das ist jetzt unser Aufnahmeritual!", überredete sie jeden, aus dem unappetitlichen Gefäß zu schlürfen. Evelyn befeuerte den Ekel ihrer Promikollegen dann auch noch: "Also ich hab da drin ja schon ein paar Stückchen gesehen!", brachte sie die Übelkeit ihrer Mitstreiter auf den Höhepunkt.

Evelyn Burdecki bei einem Event von Peek & CloppenburgFlorian Ebener/Getty Images for Peek & Cloppenburg
Evelyn Burdecki bei einem Event von Peek & Cloppenburg
Sänger Eloy de JongAndreas Rentz/GettyImages
Sänger Eloy de Jong
Sarah Knappik auf einer Charity-Gala 2015 in BerlinAEDT/WENN.com
Sarah Knappik auf einer Charity-Gala 2015 in Berlin
Sarah Kern, DesignerinDominik Bindl/Getty Images
Sarah Kern, Designerin
Wie hat euch der "Promi BB"-Auftakt gefallen?430 Stimmen
223
Super, ich habe herzlich gelacht!
207
Enttäuschend, ich habe mich echt gelangweilt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de