Das hätte wohl keiner gedacht! Auch wenn sie ihre Zuneigung in der Öffentlichkeit nur mit kurzen Berührungen und kleinen Küsschen zeigen – Prinz William (35) und seine Frau Kate (35) sind nach sechs Jahren Ehe noch immer super-verliebt. Eine Quelle verrät jetzt, welche süßen Spitznamen das Traumpaar füreinander hat.

Herzogin KateWENN
Herzogin Kate

Wie ein ganz normales Pärchen benutzen auch die britischen Royals niedliche Kosenamen. Laut einer Quelle des englischen OK!-Magazins nennt Herzogin Kate ihren Schatz ganz liebevoll "Babe". Offenbart hatte sie dies bei einer Botanik-Ausstellung, bei der die 35-Jährige ihren Mann beim Kauf von Büschen zurechtgewiesen haben soll. "Wir haben genug Buchsbäume im Garten, Babe!", maßregelte die Britin angeblich ihren Liebsten. Die brünette Stil-Ikone rufe William außerdem – ganz britisch – "Darling". Aber nicht nur Kate soll einen süßen Rufnamen für ihren Prinzen haben. Der Blau-Blüter necke seine Frau ebenfalls – mit dem niedlichen Wort "Poppet", zu Deutsch: "Püppchen"!

Prinz William und Kate MiddletonWENN
Prinz William und Kate Middleton

Bei den vielen royalen Titeln kann so ein Kosewort schon mal ganz praktisch sein. Auch Williams und Kates kleiner Sohn George (4) ruft seine Oma, die Queen (91) von England, bereits ganz entzückend "Gan Gan". Wie findet ihr die Spitznamen des königlichen Paares? Stimmt in der Umfrage ab.

Prinz William, Prinz George, Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte in BerlinPool / Getty Images
Prinz William, Prinz George, Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte in Berlin
Wie findet ihr die Spitznamen des Royal-Pärchens?368 Stimmen
313
Die beiden sind anscheinend immer noch total verliebt ineinander. Wie süß!
55
Also, besonders außergewöhnlich sind "Babe" und "Darling" ja nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de