Bei Curvy Supermodel geht es heiß her! Kurz vor dem Halbfinale der zweiten Staffel müssen die üppigen Schönheiten noch mal zeigen, was sie auf dem Kasten haben. Nach einer sexy Dance-Performance mit männlichem Tanzpartner zu den größten Hits von Dirty Dancing konnten jedoch nicht alle Mädels überzeugen: Diese Damen kämpfen nicht länger um den Einzug ins Halbfinale!

Diese Challenge hat die Mädels wohl einiges an Überwindung gekostet. In knappen Kleidern schwangen sie ihre Hüften in dem RTL II-Format zu "Do You Love Me" und Co.. Khadijas heißer Auftritt brachte sogar Juror Peyman Amin die Schweißperlen auf die Stirn. Ganz anders sah es da bei Gina aus. Von ihr war vor allem Peyman alles andere als begeistert: "Es war überhaupt nicht sexy, es war überhaupt nicht hemmungslos, es war steif." Genau deswegen mussten sie die Show verlassen!

Auch für Kücken Julia D. war die Entscheidung eine knappe Kiste. Nach einer vermeintlichen Verletzung folgte bei ihr ein Besuch im Krankenhaus. Das Ergebnis: Muskelkater im Bein. Mit dieser Diagnose legte auch sie einen Tanz aufs Parkett, erntete von der Jury jedoch nur wenig Begeisterung. Peyman fand dazu klare Worte: "Du warst weder hemmungslos, noch konntest du deine Kurven richtig in Szene setzen. Das war nicht 'Dirty Dancing'." Trotzdem schaffte sie es mit ihrem Kampfgeist in die nächste Runde. Findet ihr die Entscheidung gerechtfertigt? Stimmt in der Umfrage ab.

"Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig.", immer montags um 20:15 Uhr bei RTL II.

"Curvy Supermodel"-Kandidatinnen Khadija und JuliaRTL II
"Curvy Supermodel"-Kandidatinnen Khadija und Julia
"Curvy Supermodel"-Jury 2017RTL II
"Curvy Supermodel"-Jury 2017
"Curvy Supermodel"-Kandidatin Julia D.Curvy Supermodel, RTL II
"Curvy Supermodel"-Kandidatin Julia D.
Findet ihr die Entscheidung gerechtfertigt?171 Stimmen
92
Auf jeden Fall!
79
Nein – andere hätten rausfliegen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de