Entertainer, Tanz-Lehrer, Fitness-Mogul – und jetzt auch noch Talk-Master! Der ehemalige Popstars-Choreograf Detlef D! Soost (47) startet ab dem 18. September auf RTL II mit seiner eigenen Show "Detlef Soost". Doch warum will der Berliner in die Fußstapfen von Daily-Talkern aus den 90ern wie Oliver Geissen ("Die Oliver Geissen Show") oder Britt Hagedorn ("Britt") treten? Der Tänzer erklärt, was ihn dazu antreibt, jeden Nachmittag mit seinen Gästen über emotionale Themen zu diskutieren!

Detlef D! Soost bei einem REWE-EventBernd Ullrich/WENN.com
Detlef D! Soost bei einem REWE-Event

In den 90er-Jahren waren nachmittägliche Talk-Shows im Privat-TV an der Tagesordnung – bis sie aufgrund schwindender Zuschauerzahlen von der Bildfläche verschwanden. Der Grund, warum der 47-Jährige dennoch zu diesem Konzept zurückkehren möchte, ist sein Interesse an den Menschen und ihren Geschichten, wie er Bild gegenüber verriet. Dabei verfolgt er ein Ziel: Toleranz in der Gesellschaft zu vermitteln. "Wenn unterschiedliche Themen und Sichtweisen aufeinandertreffen, dann entsteht meist auch eine Energie in Bezug auf das, worüber man spricht. Und das finde ich superspannend."

Detlef D! Soost, bekannt aus der Castingshow "Popstars"ProSieben/ Frank Hempel
Detlef D! Soost, bekannt aus der Castingshow "Popstars"

Die Show des Dreifach-Papas soll, wie die Talk-Vorbilder auch, Montag bis Freitag um 15 Uhr im TV laufen. Dass Detlef D! Soost in der Lage ist, Menschen mit Worten zu bewegen, das hat der Motivationscoach bereits mehrfach bewiesen. Denn Stars wie Daniela Katzenberger (30) oder Pietro Lombardi (25) schafften es mit der Hilfe des "BodyChange"-Gesichtes zu ihrer Traumfigur.

Pietro Lombardi, SängerCinamon Red/WENN.com
Pietro Lombardi, Sänger
Werdet ihr euch "Detlef Soost" ansehen?241 Stimmen
142
Ja klar! Ich freue mich schon darauf, Detlef D! Soost als Talkshow-Moderator zu sehen.
99
Ach nein! Das Format interessiert mich einfach nicht. Auch Detlef als Moderator kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de