Alles okay mit Dagi Bee? Eigentlich ist auf den Social-Media-Star Verlass. Seit fünf Jahren betreibt die 22-Jährige einen der erfolgreichsten YouTube-Kanäle Deutschlands. Mittlerweile lädt sie zwei Videos pro Woche für ihre über drei Millionen Fans hoch. Jetzt veröffentlichte die Düsseldorferin statt ihres üblichen Sonntags-Clips allerdings eine Entschuldigung. Sie fühle sich nicht gut genug, um das Video fertigzustellen: "Irgendetwas bedrückt mich. Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht, was mich bedrückt – und das muss ich jetzt irgendwie mit mir selbst klären. Das ist voll scheiße zu erklären!" Ob da etwas im Busch ist? Ihren Followern versichert die Verlobte von Videoproduzent Eugen Kazakov, es sei nichts Schlimmes passiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de