Für diesen Star ist der Spaß vorbei! Gleich zu Beginn der achten Folge von Promi Big Brother überrumpelt der große Bruder Zuschauer und Bewohner gleichermaßen: Ein Promi muss den Container sofort verlassen!

Nur wenige Minuten blieb den Zuschauern, für ihren Favoriten anzurufen. Und die Entscheidung ist gefallen: Für Maria Hering (30) geht es aus dem "Alles" direkt zurück in die Realität – ihr fehlten am Ende die entscheidenden Stimmen! Ob es wohl daran gelegen hat, dass Maria den Fans im Haus einfach nichts geboten hat?

Während Milo Moiré bei einer wilden Champagner-Party Oben-Ohne durch den Garten tänzelte und es bei Willi Herren (42) und Evelyn Burdecki (28) ordentlich zur Sache ging, fiel die sportliche Powerfrau eher durch ihre zurückhaltende Art auf. Dabei wollte sie in der kameraüberwachten Promi-WG doch endlich zeigen, was wirklich in ihr steckt und sich imagetechnisch endlich von ihrem Ex Bastian Yotta (40) lösen. Was meint ihr, hat sie das auch trotz der kurzen Zeit bei "Promi Big Brother" geschafft? Stimmt in der Umfrage ab.

Maria Hering bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat.1
Maria Hering bei "Promi Big Brother"
Evelyn Burdecki und Willi Herren bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat.1
Evelyn Burdecki und Willi Herren bei "Promi Big Brother"
Maria Hering bei "Promi Big Brother" 2017Promi Big Brother, Sat.1
Maria Hering bei "Promi Big Brother" 2017
Was mein ihr, konnte sich Maria in den wenigen Tagen imagetechnisch von Mr. Yotta lösen?324 Stimmen
170
Auf jeden Fall – sie ist ganz anders, als damals mit ihm!
154
Nein – sie hat ja kaum etwas von sich gezeigt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de