Auf dem Instagram-Kanal von Neu-Mami Alena Gerber (27) geht es rund! Das Model ist vor wenigen Tagen zum ersten Mal Mutter geworden. Heute postete Alena ein Foto ihres Bauches, mit dem sie eigentlich ihren Followern Mut machen wollte – das ging allerdings gehörig in die Hose!

Unter das Bild ihrer flachen Mitte schreibt die Verlobte von Clemens Fritz (36): "10 Tage nach Geburt, ganz viel Ruhe zu Hause und kein verschwendeter Gedanke an einen After-Baby-Body à la Heidi und Co." Dass Fans von Heidi Klum (44) darauf eher negativ reagieren, ist verständlich. Aber noch kein Grund für die hitzigen Diskussionen, die sich schon jetzt unter dem Bild abspielen. Doch dann fährt Alena fort, dass ihr Bauch wieder fast wie vorher aussehe – was ihr, ihrem Baby und ihrem Verlobten allerdings egal sei. Warum dann der Post?
"Um darauf hinzuweisen, wie suspekt ich das ganze Empfinden und Eifern nach Unwichtigem, besonders nach einer Schwangerschaft, finde", so die Erklärung der Moderatorin. Autsch! Das stößt dem Großteil ihrer Follower auf.

Denn dass ihr Aussehen ihr wirklich egal ist, nehmen sie dem Model nicht ab. Dass ihr Bauch nach einer Schwangerschaft wieder so aussehe, sei die Ausnahme. "Meinst du nicht, dass auch du damit einigen Frauen, die dir folgen und dich mögen, das Gefühl gibst, sich schlecht fühlen zu müssen, weil sie nicht so aussehen?", fragt ein Follower empört und fasst damit die negativen Äußerungen zusammen. Alena verteidigt sich und antwortet: "Ich weiß dass das bestimmt polarisiert, und ich will niemanden verunsichern. Ich bin nur der Meinung, dass eine entspannte Einstellung und ein positives Denken unentbehrlich sind, um sich wohlzufühlen." Findet ihr Alenas Post toll oder hat sie eurer Meinung nach daneben gegriffen? Stimmt ab!

Alena Gerber im Oktober 2016 in HamburgAndreas Rentz/Getty Images
Alena Gerber im Oktober 2016 in Hamburg
Alena Gerber, ModelInstagram / alenagerber
Alena Gerber, Model
Alena Gerber und Clemens FritzInstagram / alenagerber
Alena Gerber und Clemens Fritz
Wie findet ihr den Post von Alena?460 Stimmen
132
Ich finde, sie hat recht und es nicht böse gemeint!
328
Ich finde, sie hat wirklich daneben gegriffen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de