Offene Worte von Chrissy Teigen (31)! Das Model ist dafür bekannt, auch mit unschönen Wahrheiten an die Öffentlichkeit zu gehen. Nach der Geburt ihrer Tochter Luna (1) erklärte sie beispielsweise, an postnatalen Depressionen zu leiden. Legendär war auch ihr kleines Schläfchen bei den diesjährigen Oscars neben Ehemann John Legend (38). Nun greift sie aber ein deutlich ernsteres Thema auf: Eine erschreckende Alkohol-Beichte!

Im Interview mit Cosmopolitan fand Chrissy jetzt ziemlich klare Worte für ihr Trinkverhalten: "Ich war an einem Punkt, an dem ich einfach zu viel getrunken habe!" Nur ein Drink, das ging bei der Model-Mama einfach nicht. "Es war für mich normal, beim Haare und Make-up Machen ein Glas Wein zu trinken. Dann noch ein Glas vor der Award Show. Und dann einen Haufen Gläser während der Preisverleihung." Danach habe sie sich immer schlecht gefühlt, besonders den Menschen gegenüber, die sie respektiere, wie ihren Mann John. Auch für sie selbst sei es nicht schön, denn sie fühle sich dabei schrecklich. Darum will Chrissy nun versuchen, ihr Verhalten auf Events drastisch zu ändern.

"Ich will nicht so eine Person sein", stellt sie klar. Zwar fühle sie sich am nächsten Morgen immer gut, dennoch sei der Alkoholkonsum einfach zu krass. Eine Einsicht, die ihr mit Sicherheit helfen wird, in Zukunft ein paar Gläser weniger zu trinken.

Chrissy Teigen, John Legend und Tochter Luna bei der "Dare to Dream"-Disney-Party 2018
Getty Images
Chrissy Teigen, John Legend und Tochter Luna bei der "Dare to Dream"-Disney-Party 2018
Chrissy Teigen und Ehemann John Legend
Phillip Faraone/ Getty Images
Chrissy Teigen und Ehemann John Legend
John Legend und Chrissy Teigen bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk/Getty Images for NARAS
John Legend und Chrissy Teigen bei den Grammy Awards 2018
Was haltet ihr von Chrissy's Alkohol-Beichte?254 Stimmen
237
Ich finde es sehr mutig!
17
Sowas gehört nicht in die Öffentlichkeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de