Der Tod von Prinzessin Diana (✝36) jährt sich in diesem Jahr bereits zum 20. Mal. In einer BBC-Dokumentation spricht Prinz William (35) jetzt darüber, wie sehr seine Mutter unter der öffentlichen Hetzjagd der Presse litt. Dabei rechnet er auch mit den Paparazzi ab, die sie täglich verfolgten. "Jedes Mal, wenn sie rausging, wartete dort eine Meute von Menschen. Ein Rudel von Hunden, das sie verfolgte, sie jagte, sie erniedrigte, sie beschimpfte und sie bespuckte, um eine Reaktion von ihr zu bekommen, um dieses eine Foto von ihr zu kriegen, wie sie ausrastet und wütend wird."

Dianas Tod: Prinz William rechnet mit hetzenden Paparazzi abDaniel Leal-Olivas / Freier Fotograf / Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de