Ist Österreichs Heidi Klum (44) viel cooler? Ab dem 2. November sucht der österreichische Fernsehsender ATV "Austria's Next Topmodel". Chef-Jurorin ist Eveline Hall – und sie ist stolze 71 Jahre alt. Rockt sie damit das Konzept der Sendung?

Gemeinsam mit der Wiener Designerin Marina Hoermanseder und dem Männermodel Daniel Bamdad entscheidet Grand Dame Eveline, welche der Bewerberinnen Österreichs neues Topmodel wird. Damit setzen die Show-Macher nicht nur auf eine außergewöhnliche, sondern vor allem supererfahrene Jury-Chefin. Eveline Hall blickt auf eine internationale Karriere zurück – als Model, Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin. Mit ihrer Erfahrung kann sie den Teilnehmerinnen einige Tipps geben. "Ich brenne darauf, meine Erfahrung weiterzugeben", sagt Eveline über ihren neuen Job.

Der Sender ist auf seine Wahl ganz besonders stolz: "Das weltweit erfolgreiche 'Topmodel'-Format wird mit einem Host wie Eveline Hall auf ein neues Level gehoben. Es ist der Beginn einer neuen Ära", erklärt Geschäftsführer Thomas Gruber. Wie findet ihr es, dass ATV bei "Austria's Next Topmodel" auf eine 71-jährige Powerfrau setzt? Stimmt darüber ab!

Eveline HallATV
Eveline Hall
Marina Hoermanseder und Daniel BamdadATV
Marina Hoermanseder und Daniel Bamdad
Heidi Klum (m.) und die "Germany's next Topmodel"-Finalistinnen Céline und SerlinaMathis Wienand/Getty Images
Heidi Klum (m.) und die "Germany's next Topmodel"-Finalistinnen Céline und Serlina
Wie findet ihr es, dass Eveline Hall bei "Austria's Next Topmodel" in der Jury sitzt?325 Stimmen
296
Mega! Das ist wirklich mal etwas Neues!
29
Ich finde, eine Jüngere hätte besser gepasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de