In den letzten zwei Wochen ging es heiß her bei Promi Big Brother. Nicht nur Zickereien sorgten für Gesprächsstoff, auch angebliche Liebeleien brachten die Gerüchteküche zum Brodeln. Besonders im Gedächtnis geblieben: Die kuschelige Schlafsackszene zwischen Willi Herren (42) und Evelyn Burdecki (28). Doch was lief wirklich zwischen den Kandidaten? Nachdem Willi kurz nach seinem Auszug alles abstritt, sorgt er mit einer anderen Aussage für neue Spekulationen.

Wurde jetzt im Container geknutscht oder nicht? Der Malle-Sänger scheint sich da selbst nicht wirklich im Klaren zu sein. In der PBB-Late-Show wird ihm besagte Szene noch einmal vorgespielt, Schmatzgeräusche inklusive. "Ich versuche zu allem Stellung zu nehmen. Wenn da das eine oder andere Mal was passiert ist, ist es so", erklärt er geheimnisvoll.

Kurz zuvor versuchte sich Willi noch herauszureden: Zunächst erzählte er, sich nicht mehr an die Situation zu erinnern, dann gestand er, es sei nur ein Flüstern gewesen: "Ja, sie ist auch ein Leckerchen, aber da ist auch nichts gelaufen." Was denkt ihr? Versucht sich Willi herauszureden? Macht mit bei unserer Umfrage.

Jochen Schropp und Jochen Bendel, "Promi Big Brother"-Moderatorenduo der 5. Staffel
Christian Augustin/Getty Images
Jochen Schropp und Jochen Bendel, "Promi Big Brother"-Moderatorenduo der 5. Staffel
Sarah Kern im Februar 2011
Andreas Rentz/Getty Images
Sarah Kern im Februar 2011
Willi Herren und Evelyn Burdecki
Getty Images
Willi Herren und Evelyn Burdecki
Was denkt ihr? Versucht sich Willi herauszureden?337 Stimmen
321
Na klar! Er redet sich total um Kopf und Kragen.
16
Ich glaube schon, dass er sich zuerst nicht an die Szene erinnern konnte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de