Heute Abend hat er seinen ersten Auftritt bei GZSZ: Oliver Franck (42) spielt den Vater Martin Ahrens. In der Soap wird er schon von Ehefrau Nina (Maria Wedig, 33) und Sohn Luis (Maximilian Braun, 20) erwartet. Die Familie plant einen Neustart in Berlin, aber das Familien-Oberhaupt musste vor dem Ortswechsel erst noch ein wichtiges Projekt in Frankfurt beenden. Jetzt gibt der Schauspieler einen ersten Einblick in seine Rolle!

Was die GZSZ-Fans besonders interessieren wird, ist die Verbindung zwischen Serien-Fiesling Jo Gerner und Martin Ahrens. "Während des Studiums war Jo Gerner für Martin ein Mentor, von dem er sich Rat und Tricks und Antworten holen konnte", erzählt er im Interview mit RTL. Daraus sei eine Freundschaft entstanden, die auch mit der räumlichen Entfernung bestanden hätte. Spannend ist auch, warum die Familie einen Neustart wagen musste. Oliver verrät noch nicht zu viel, macht aber Lust auf mehr: "Es war wichtig, alte Gewohnheiten zu brechen. Das wäre in Frankfurt nicht möglich gewesen und hätte eventuell verheerende Folgen gehabt."

Die vormals angespannte Situation der Frankfurter beschreibt er abschließend zuversichtlich: "Der Fokus liegt nicht mehr auf den Problemen, sondern auf der Freude aneinander." Die Familie werde von den Nachbarn offen aufgenommen und fände ihr Lachen wieder.

GZSZ-Stars Kristin Meyer, Susan Sideropoulos und Jessica Ginkel (v.l.) 2009 beim New Faces Award
Sean Gallup/Getty Images
GZSZ-Stars Kristin Meyer, Susan Sideropoulos und Jessica Ginkel (v.l.) 2009 beim New Faces Award
Freut ihr euch auf den ersten Auftritt von Familienvater Martin Ahrens?148 Stimmen
81
Total, denn ich bin schon ganz gespannt, wie sich die Familie zusammen entwickelt!
67
Eher nicht, Familie Ahrens finde ich nicht so spannend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de