Das Finale der US-Football-Meisterschaften fasziniert neben den sportlichen Highlights vor allem mit seiner musikalischen Halbzeit-Show. Für 2018 wird jetzt über die ersten Acts beim Super Bowl gemunkelt: Rap-Star Jay-Z (47) und sein Kumpel Justin Timberlake (36) werden angeblich die Bühne rocken!

Die beiden Musiker sollen laut Perez Hilton am 4. Februar 2018 das Football-Stadion in Minneapolis zum Kochen bringen. Offiziell bestätigt sind die Gerüchte bis jetzt jedoch noch nicht. Für den Rapper wäre es eine Super-Bowl-Premiere. Er hat bis dato nur seine schöne Frau Beyoncé (35) bei ihren gesanglichen Darbietungen unterstützt. Justin hingegen stand während der Pause schon einmal auf der Rasenfläche. Der "Sexy Back"-Interpret performte 2006 mit Janet Jackson (51) auf der Showbühne.

Mit ihrem Auftritt würden Jay-Z und Justin in große Fußstapfen treten: Neben Beyoncé wurden die Zuschauer des Sport-Events bereits von Superstars wie P. Diddy (47), U2, Britney Spears (35) und Lady Gaga (31) unterhalten. Würdet ihr euch über Jay-Z und Justin Timberlake als Halbzeit-Acts freuen? Stimmt in der Umfrage ab.

Justin Timberlake bei den iHeartRadio Music Awards 2017Rich Polk / Freier Fotograf
Justin Timberlake bei den iHeartRadio Music Awards 2017
Jay-Z bei einer PremiereStephen Lovekin / Getty Images
Jay-Z bei einer Premiere
Lady Gaga während ihres Gigs beim Super Bowl 2017Christopher Polk/Getty Images
Lady Gaga während ihres Gigs beim Super Bowl 2017
Würdet ihr euch über Justin und Jay-Z als Super-Bowl-Acts freuen?175 Stimmen
164
Und wie! Die beiden sind so ein cooles Duo.
11
Football ist nicht mein Fall, deren Musik auch nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de