Einen Monat herrschte auf Melina Sophies YouTube-Kanal Funkstille. Normalerweise versorgt die Vloggerin ihre Fans regelmäßig mit lustigen Videos. Jetzt hat sie sich zurückgemeldet – und schlägt ganz andere Töne an: "Ich könnte sagen, dass das hier wahrscheinlich der schlimmste Monat meines Lebens war. Aber ich sage lieber, das hier ist ein Monat, der mir eine Lehre ist, aus dem ich sehr viel lernen kann und aus welchem ich wachsen kann", erzählte Melina auf ihrem Kanal. Den genauen Grund für ihre Internet-Auszeit nannte die 19-Jährige zwar nicht, doch Anfang August hatte sie eine traurige Nachricht bei Instagram gepostet: Der Opa der YouTuberin ist gestorben.

"Schlimmster Monat": Was war bei YouTube-Star Melina los?Instagram / melinasophie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de