Nächster Schritt in Richtung Verlobung bei Prinz Harry (32) und seiner Liebsten Meghan Markle (36)? Seit Wochen wird heiß spekuliert – ist Harry vor Meghan auf die Knie gegangen oder nicht? Dieses Indiz deutet jetzt darauf hin, dass es mit der Bekanntgabe der frohen Botschaft eventuell nicht mehr lange dauert: Die hübsche Schauspielerin soll endlich die Queen (91) treffen.

Die vergangenen drei Wochen hat das verliebte Paar auf einer gemeinsamen Botswana-Reise verbracht. Wie E! News jetzt berichtet, sollen beiden nun wieder in London gelandet sein. Doch für die gebürtige Amerikanerin Meghan geht es nicht etwa wieder zurück in die Staaten – sie soll noch ein paar Tage mit der Royal-Family verbringen. Angeblich hätten beide vor, Harrys Vater Prinz Charles (68) auf seinem Landsitz Birkhall in Schottland zu besuchen. Bei dieser Gelegenheit könnte Meghan dann auch endlich auf die Königin treffen. Die befindet sich momentan nämlich im nur 15 Kilometer entfernten Schloss Balmoral.

Als wäre ein Treffen mit dem Oberhaupt der britischen Royals nicht Ehre genug, würde die erste Begegnung auch noch auf ein ganz besonderes Datum fallen. Auf die Woche genau vor 20 Jahren kam Prinzessin Diana (✝36), Harrys Mutter, bei einem Verkehrsunfall in Paris ums Leben. Aber was meint ihr, wird Meghan jetzt endlich Elizabeth treffen?

Prinz Harry in LondonJonathan Brady - WPA Pool / Getty Images
Prinz Harry in London
Meghan Markle, SchauspielerinRobin Marchant / Getty Images
Meghan Markle, Schauspielerin
Queen Elizabeth II. bei der Eröffnung des "Flanders' Fields Memorial Garden"WPA Pool / Auswahl / Getty Images
Queen Elizabeth II. bei der Eröffnung des "Flanders' Fields Memorial Garden"
Trifft Meghan jetzt zum ersten Mal auf die Queen?250 Stimmen
154
Bestimmt – langsam wird es auch mal Zeit.
96
Nein – der Anlass wäre nicht passend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de