Es war DIE Society-Hochzeit des Jahres! Im Mai heiratete Pippa Middleton (33), die kleine Schwester von Herzogin Kate (35), den schwerreichen Geschäftsmann James Matthews (42). Danach verbrachte sie pompöse und sündhaft teure Luxus-Flitterwochen mit ihrem Liebsten. Doch was macht Pippa nun eigentlich?

James Matthews und Pippa Middleton an ihrem HochzeitstagJUSTIN TALLIS/AFP/Getty Images
James Matthews und Pippa Middleton an ihrem Hochzeitstag

Ihr neues Leben als Ehefrau besteht vor allem aus einer Sache: intensivem Training! Die Eventmanagerin verfolgt mit eiserner Disziplin ihr Sportprogramm. Schon vor der Hochzeit mit James soll Pippa sich selbst extrem gedrillt haben, um im Brautkleid eine fantastische Figur zu machen. "Sie trifft ihren Personal Trainer fünfmal die Woche und macht dann Cardio und Pilates. Ihre Ernährung ist die gesündeste überhaupt. Seit Monaten hat sie kein Glas Wein mehr getrunken", plauderte jetzt eine Vertraute von Pippa gegenüber E! News aus.

Pippa Middleton und James Matthews in ihren Flitterwochen in SydneyPepito / Splash News
Pippa Middleton und James Matthews in ihren Flitterwochen in Sydney

Extrem viel Sport und kein Schluck Alkohol – Pippa liebt den gesunden Lifestyle. Auch eine Beauty-Behandlung soll sie sich etwa einmal in der Woche gönnen. Um Geld braucht sich Pippa jedenfalls vermutlich nie wieder Gedanken zu machen – ihr Ehemann soll Milliardär sein. Ob sich Pippa mit ihrem gesunden Lebensstil auf Nachwuchs vorbereitet? Was glaubt ihr? Stimmt darüber ab!

Pippa Middleton bei der Ankunft vor der St. Marks KircheWPA Pool / Auswahl / Getty Images
Pippa Middleton bei der Ankunft vor der St. Marks Kirche
Was glaubt ihr – bereitet sich Pippa mit ihrem gesunden Lifestyle auf Nachwuchs vor?271 Stimmen
198
Das könnte sein!
73
Sie hat schon immer so gesund gelebt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de