Angst um Nadine Menz (27)! Die ehemalige GZSZ-Darstellerin wirkt auf Fotos immer zerbrechlicher. Seit ihrem Ausstieg aus der beliebten Soap im vergangenen Jahr scheint die Schauspielerin drastisch an Gewicht verloren zu haben! Ist Nadine schon zu dünn?

Im Prinzip handelt es sich um ein ganz normales Sommerfoto: Die hübsche Brünette steht in Hotpants und mit schulterfreiem T-Shirt neben einem Roller. Doch nicht etwa ihr Lächeln fällt ihren Anhängern ins Auge, sondern ihre äußerst hagere Figur. "Du siehst leider echt schon zu dünn aus. Wirst ja immer dünner - leider" oder "Nicht böse gemeint, aber mehr Nahrung würde nicht schaden, das sieht nicht mehr gesund aus", lauten nur zwei der vielen besorgten Kommentare. Nadine hat bisher nicht auf die fürsorglichen Statements reagiert.

Vergleicht man die aktuellen Bilder mit denen aus ihrer Zeit als Ayla Höfer, fällt auf, wie stark sich Nadines Körper seit ihrem Soapausstieg verändert hat. Dabei war die Schauspielerin schon damals schlank! Findet ihr, die Follower der 27-Jährigen sind zurecht in Alarmbereitschaft? Macht bei der Umfrage mit!

Nadine Menz im August 2016Instagram / nadinemenz
Nadine Menz im August 2016
Philipp Christopher und Nadine Menz im Juni 2016Instagram / nadinemenz
Philipp Christopher und Nadine Menz im Juni 2016
Nadine Menz, SchauspielerinInstagram / nadinemenz
Nadine Menz, Schauspielerin
Findet ihr die Sorge um Nadine berechtigt?314 Stimmen
60
Nein, sie war schon immer zierlich.
254
Ja, sie wirkt ein wenig zerbrechlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de