Und der Rosenkrieg geht in die nächste Runde! Nach zehn Jahren Ehe reichte das Ex-Spice Girl Mel B. (42) überraschend die Scheidung von Noch-Ehemann Stephen Belafonte (42) ein. Doch das Liebes-Aus entwickelte sich zu einer regelrechten Schlammschlacht – die sogar vor Gericht ging! Jetzt schlägt der gehörnte Ex zurück – und konfrontiert seine ehemalige Geliebte mit krassen Sucht-Vorwürfen!

"Ihr Alkohol- und Drogenmissbrauch war das Hauptprobleme während unserer Ehe und kann von der Nanny und ihrem eigenen Therapeuten bestätigt werden." Dieses Statement soll der Filmproduzent während des Trennungskrieges als Erklärung an den Los Angeles Superior Court abgegeben haben, wie Evening Standard schrieb. Die X-Factor-Jurorin sei eine gewohnheitsmäßige und konstante Drogenabhängige, wie der 42-Jährige behauptete.

Mit dieser krassen Aussage wirft nun erstmals Stephen mit Dreck nach Mel. Zuvor musste er sich mit den heftigen Anschuldigungen seiner ehemaligen Geliebten auseinandersetzen. Der "Mutant Chronicles"-Produzent soll seine Ex nicht nur geschlagen und erpresst haben, auch zum Sex soll er sie genötigt haben. Nun kämpft die Sängerin um das alleinige Sorgerecht für ihre gemeinsamen Tochter und hat sogar schon eine einstweilige Verfügung gegen den Vater ihres Kindes erwirken können.

Mel B. und Stephen Belafonte in Beverly HillsJason Merritt/Getty Images
Mel B. und Stephen Belafonte in Beverly Hills
Stephen Belafonte und Mel B.Stuart C. Wilson / Getty Images
Stephen Belafonte und Mel B.
Mel B. mit ihren Töchtern Phoenix Chi, Angel und Madison 2015 in Los AngelesJerod Harris / Getty Images
Mel B. mit ihren Töchtern Phoenix Chi, Angel und Madison 2015 in Los Angeles
Glaubt ihr der Aussage von Stephen, dass Mel B. süchtig nach Drogen und Alkohol ist?180 Stimmen
60
Nein! Er will doch nur ein schlechtes Licht auf Mel werfen und von seinen eigenen Schandtaten ablenken!
120
Könnte stimmen. Viele Hollywood-Stars haben schließlich ein Suchtproblem, warum also nicht auch Mel?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de