Seit der royalen Geburt am Donnerstag musste die Welt warten und sich fragen: Wie heißt wohl der neue Mini-Prinz von Schweden? Feststand, dass der kleine Bruder von Prinz Alexander (1) schon seit vergangener Woche einen Namen hat, nur verraten wurde er noch nicht sofort. Heute hat König Carl Gustaf (71) den Namen endlich bekannt gegeben!

Gabriel Carl Walther heißt der schwedische Wonneproppen! Vor vier Tagen erblickte er um 11:24 Uhr im Danderyd Krankenhaus im Norden von Stockholm das Licht der Welt. Mit seinen 49 Zentimetern war er bei der Geburt genauso groß wie sein älteres Brüderchen Alexander. Den ersten Schnappschuss mit den frischgebackenen Zweifach-Eltern Prinzessin Sofia (32) und Prinz Carl Philip (38) gab es am Freitag zu sehen.

Nach dem ersten Wochenende mit dem brandneuen Monarchen wurde der Name heute recht spät und dennoch stolz verkündet. Das schwedische Volk dürfte über diesen Namen überrascht sein, es wettete bereits vor der Geburt auf Namen wie Erik, Albert oder Jacob.

Heute findet ebenfalls das sogenannte Te Deum statt: Zu diesem Anlass versammeln sich die königliche Familie und geladene Gäste in der Schlosskapelle in Stockholm, um die Ankunft des gesunden Nachwuchses zu feiern. Eingeladen sind dazu nicht nur die Großeltern Carl Gustaf und Königin Silvia (73), sondern auch Sofias bürgerliche Eltern.

Prinz Carl Philip von Schweden und Prinzessin Sofia von Schweden und ihr SohnInstagram / kungahuset
Prinz Carl Philip von Schweden und Prinzessin Sofia von Schweden und ihr Sohn
Sofia Hellqvist und Prinz Carl Philip bei der Nobelpreis-Verleihung im Dezember 2014Pascal Le Segretain/Getty Images
Sofia Hellqvist und Prinz Carl Philip bei der Nobelpreis-Verleihung im Dezember 2014
Prinz Carl Philip, Alexander und SofiaMichael Campanella / Getty Images
Prinz Carl Philip, Alexander und Sofia
Gefällt euch der Name des Mini-Royals?294 Stimmen
176
Ja, total. So ein süßer Name!
118
Nee, der Name ist nicht so mein Fall...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de