Na, da ist die Kugel aber richtig im Weg! Bald-Mama Sarah Nowak (26) liebt es, ihre runde Baby-Murmel in sexy Outfits in Szene zu setzen. Bei einem ganz speziellen Kleidungsstück scheint das aber nicht wirklich zu klappen – ihr Dirndl ist eindeutig zu klein für zwei!

"Gar nicht so einfach – das Oktoberfest steht vor der Tür und ich seh so aus", kommentiert die Blondine ihr neuestes Instagram-Pic. Darauf versucht die Beauty vergeblich, den prallen Schwangerschaftsbauch in ihr Trachtenkleid zu pressen. Da wird die begeisterte Wiesn-Gängerin dieses Jahr wohl auf ihr geliebtes Traditions-Dress verzichten müssen! Sarahs Fans wissen anscheinend, wie sie ihr Idol aufheitern können und geben scherzhafte Tipps wie: "Einfach die Schürze drüber und keiner sieht etwas."

Andere Follower sind nicht gerade begeistert von Sarahs Vorhaben, das Bierfest in München im schwangeren Zustand zu besuchen: "Wie wäre es mal mit Daheimbleiben?" Das ist jedoch nicht der erste Kommentar, in dem sich ein User über den Schwangerschafts-Lifestyle der 26-Jährigen beschwert: Die werdende Mami muss sich regelmäßig gegen Hate im Netz wehren.

Sarah Nowak auf dem Oktoberfest in MünchenFacebook/ Sarah Nowak
Sarah Nowak auf dem Oktoberfest in München
Sarah Nowak, Ex-Bachelor-KandidatinInstagram / sarahnowak
Sarah Nowak, Ex-Bachelor-Kandidatin
Sarah Nowak, Ex-Bachelor-KandidatinInstagram / sarahnowak
Sarah Nowak, Ex-Bachelor-Kandidatin
Wie findet ihr das Dirndl-Pic mit Sarahs Babykugel?252 Stimmen
199
Total witzig! Sarah ist mir durch solche ehrlichen Posts richtig sympathisch!
53
Total blödes Pic – ich will nichts von ihren Kleiderpannen wissen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de