Im Frühjahr 2018 kann gefeiert werden, denn dann steht bei den britischen Royals wieder Nachwuchs an. Prinz George (4) kam im Juli zur Welt, seine Schwester Charlotte wurde im Mai zwei Jahre alt. Und ihr Geschwisterchen? Das wird deutlich früher im Jahr das Licht der Welt erblicken. Prinz William (35) hat jetzt den Geburtstermin seines dritten Kindes angedeutet.

William sprach es nicht aus, doch seine Äußerung ließ keine andere Schlussfolgerung zu.
Herzogin Kate (35) bekommt ein März-Baby. Laut Daily Mail sagte der britische Thronfolger bei seinem Oxford-Besuch: "Wir müssen noch warten, bis Catherine die Anfangszeit hinter sich gebracht hat, dann können wir nächste Woche anfangen zu feiern." Mit anderen Worten: In der kommenden Woche hat Kate die Drei-Monats-Hürde geschafft und befindet sich somit gerade in der elften Woche der Schwangerschaft. Das bedeutet, dass eine Geburt in der ersten März-Hälfte am wahrscheinlichsten sein sollte.

Kate ist übrigens gerade in bester royaler Gesellschaft. Prinzessin Madeleine von Schweden (35) erwartet nicht nur wie Kate ihr drittes Kind, sondern kann sich ebenfalls auf ein März-Baby freuen!

Herzogin Kate und Prinz WilliamWPA Pool / Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William
Prinz William und Prinz Harry bei ihrem "Support4Grenfell Community Hub"-BesuchZak Hussein / Splash News
Prinz William und Prinz Harry bei ihrem "Support4Grenfell Community Hub"-Besuch
Prinz William und Herzogin KateChris Jackson - Pool/Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate
März-Babys für Madeleine und für Kate – was sagt ihr dazu?308 Stimmen
287
Wie toll! Was für ein cooler Zufall!
21
Wie blöd, die stehlen sich ja gegenseitig die Show!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de