YouTube-Channel, Red Carpets, Baby-Vorbereitungen – Sarah Nowak (26) hat momentan beide Hände voll zu tun. Die ehemalige Bachelor-Kandidatin und ihr Liebster Dominic Harrison (26) erwarten gerade ihr erstes Kind, kürzertreten kommt für die werdende Mama bislang aber noch nicht infrage. Doch übernimmt sich die sportliche Beauty?

"Schon wieder geht ein langer Tag zu Ende", schreibt Sarah jetzt zu einem aktuellen Schnappschuss auf Instagram und kuschelt sich sichtlich erschöpft an ihren Domi. Im Dezember soll ihre kleine Prinzessin das Licht der Welt erblicken. Und bis dahin ist wohl noch eine Menge zu tun, denn Sarah erklärt weiter, dass auch morgen wieder viel auf dem Programm stehen würde. Der volle Terminkalender scheint die 26-Jährige allerdings weniger zu stören: "Ich muss mich echt so glücklich schätzen, dass es mir so gut in meiner Schwangerschaft geht", freut sich Sarah, dass sie auch weiterhin so aktiv sein könne.

Neben den beruflichen Verpflichtungen stehen jetzt die Vorbereitungen für den Nachwuchs an erster Stelle. Das Kinderzimmer ist rosa gestrichen und die Möbel stehen auch schon. "Super, wie aktiv du bist und dass es dir so gut geht", freut sich eine Followerin. Seht ihr das genauso oder übernimmt sich die Schwangere? Macht mit bei unserer Umfrage.

Sarah Nowak, Ex-Bachelor-KandidatinInstagram / sarahnowak
Sarah Nowak, Ex-Bachelor-Kandidatin
Dominic Harrison und Sarah Nowak im AufzugInstagram / _blaqlion
Dominic Harrison und Sarah Nowak im Aufzug
Sarah Nowak und Dominic Harrison bei der Movie Meets Media 2017AEDT/WENN.com
Sarah Nowak und Dominic Harrison bei der Movie Meets Media 2017
Mutet sich Sarah Nowak zu viel in der Schwangerschaft zu?218 Stimmen
196
Nee, solange es ihr dabei gut geht, ist doch alles okay.
22
Sie sollte ihr Pensum besser wirklich etwas zurückschrauben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de