Diese Unterstützung kann sich wirklich sehen lassen. Jahr für Jahr lockt das Internationale Film Festival die größten Hollywood-Stars nach Toronto. Auch dieses Mal ist da keine Ausnahme: Am vergangenen Sonntag schritt Angelina Jolie (42) über den roten Teppich – und strahlte dabei bis über beide Ohren. Der Grund dafür war aber nicht etwa ein Mann an ihrer Seite: Angelina hatte ihre Kids im Schlepptau!

Im Rahmen der Erstaufführung des Films "The Breadwinner", bei dem die 42-Jährige als Produzentin fungierte, standen ihr alle sechs Sprösslinge geschlossen zur Seite. Geduldig posierten sie gemeinsam für die Fotografen. Wie gut Angelina der familiäre Rückhalt tut, war dabei ganz offensichtlich: Glücklich und unbeschwert genoss sie das Rampenlicht – und besonders natürlich die Zeit mit ihren Liebsten.

Seit einigen Tagen sorgen wilde Spekulationen um eine Liebes-Reunion der "The Tourist"-Darstellerin mit Ex-Mann Brad Pitt (53) für Furore. Doch selbst wenn an den Gerüchten nichts dran sein sollte, scheint spätestens nach diesem Wochenende eines klar: Ganz egal, was kommt – Angelina und ihre Sprösslinge halten zusammen! Mit den Kids zum Film Festival: Was haltet ihr davon?

Angelina Jolie beim Toronto Film Festival 2017Euan Cherry/WENN
Angelina Jolie beim Toronto Film Festival 2017
Angelina Jolie beim Toronto Film Festival 2017Euan Cherry/WENN
Angelina Jolie beim Toronto Film Festival 2017
Angelina Jolie mit ihren Kids und Saara Chaudry (r.) beim Toronto International Film Festival 2017Igor Vidyashev / ZUMA Press / Splash News
Angelina Jolie mit ihren Kids und Saara Chaudry (r.) beim Toronto International Film Festival 2017
Mit den Kids zum Film Festival – was haltet ihr davon?204 Stimmen
138
Top! Angelina strahlt – sie genießt es, ihre Kids um sich zu haben. Warum also nicht?
66
Davon halte ich nicht viel. Ihre Kinder stehen genug unter Beobachtung, da müssen sie nicht auch noch absichtlich vor die Kameras gezerrt werden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de