Erneute Sorgen um Jennifer Frankhauser (25). Die Schwester von Daniela Katzenberger (30) sorgte in den letzten Tagen eigentlich – zur Abwechslung – mit ihrer neuen Liebe für positive Schlagzeilen. Doch jetzt scheint es ihr wieder schlechter zu gehen, sodass Mama Iris Klein (50) sich um sie kümmern muss.

"Immer, wenn sie weiß, dass es mir nicht gut geht, kommt sie einfach mit Essen vorbei", postete Jenny bei Snapchat. Gemeint ist Ihre Mama, die sie mit einem ordentlichen Fresspaket versorgt. Wenige Tage zuvor zeigte sich Jenny in ihrem Bett und kommentierte zum eingekuschelten Pic: "Ich fange an zu kränkeln und gehe heute früh ins Nest." Wird die Sängerin von ihrer Mama nur deswegen wieder aufgepäppelt oder steckt noch etwas anderes hinter Jennys schlechter Verfassung?

Es liegen einige harte Monate hinter dem Reality-Star. Sie musste nicht nur den Tod ihres Vaters und ihres Managers verkraften, sondern auch den öffentlichen Streit mit Schwester Dani. Neben Mama Iris stärkt ihr auch Freund Rafael den Rücken: "Das Wichtige ist einfach, dass man ihr das Gefühl gibt, dass man für sie da ist, dass sie nicht alleine ist und ich hoffe, das habe ich gut gemacht", erzählte Jennys Liebster Promiflash beim Opening der Stage Mediagroup in Stuhr. Was meint ihr: Ist Jenny körperlich einfach nur angeschlagen oder haben ihre Posts einen anderen Grund? Stimmt ab!

Sängerin Jennifer FrankhauserInstagram / jenny_frankhauser
Sängerin Jennifer Frankhauser
Iris KleinPeter Bischoff/Getty Images
Iris Klein
Jennifer Frankhauser und Daniela KatzenbergerFacebook / @katzenberger.daniela
Jennifer Frankhauser und Daniela Katzenberger
Was meint ihr: Warum ist Jenny schlecht drauf?255 Stimmen
163
Sie ist bestimmt nur krank, in ein paar Tagen geht es ihr wieder gut!
92
Der Streit mit Dani geht ihr bestimmt doch nahe!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de