Er kann es nicht lassen! Seit der Trennung von seiner Baby-Mama Kourtney Kardashian (38) hatte sich Scott Disick immer wieder deutlich jüngere Frauen geangelt. Nach etlichen Party-Nächten mit Bella Thorne (19) und Sofia Richie (19) setzte der 34-Jährige jetzt noch einen drauf: Bei einem Klub-Jubiläum ließ er es wieder ordentlich krachen – mit drei superjungen Girls!

Gemeinsam mit seinem Buddy David Einhorn feierte der Problem-Schnuckel beim sechsten Geburtstag des New Yorker Klubs "Catch" am Montagabend ab. Mit von der Partie sollen dabei auch die Jung-Models Suede Brooks (16), Delilah Hamlin (19) und Sängerin Madison Beer (18) gewesen sein, wie Mail Online berichtet. Ob das so verantwortungsvoll ist? Schließlich dürften die Mädels in ihrem süßen Alter laut amerikanischem Gesetz in viele Klubs noch gar nicht rein, geschweige denn Alkohol trinken! Auch dass die Jüngste seiner Begleiterinnen alterstechnisch näher an seinem Sohn Mason (7) dran ist, als an Scott selbst, schien den Dreifach-Papa nicht zu stören.

Sowohl Madison, als auch Delilah sind keine unbekannten Boulevard-Gesichter: Madison ist die Exfreundin von Nachwuchs-Hottie Brooklyn Beckham (18) und soll vor Jahren auch mit Justin Bieber (23) angebandelt haben. Model Delilah ist vor allem dank ihrer Eltern berühmt: Ihre Mutter ist "The Real Housewifes of Beverly Hills"-Star Lisa Rinna, ihr Vater der Schauspieler Harry Hamlin.

Madison Beer, Scott Disick und David Einhorn (v.l.)SAF / PressPhotoBank/ Splash News
Madison Beer, Scott Disick und David Einhorn (v.l.)
Model Suede Brooks bei der New York Fashion WeekPaul Morigi / Getty Images
Model Suede Brooks bei der New York Fashion Week
Delilah Hamlin bei der Afterparty von "Fenty PUMA"SAF / PressPhotoBank / Splash News
Delilah Hamlin bei der Afterparty von "Fenty PUMA"
Was denkt ihr über Scotts Feierei mit den drei Teenie-Mädels?223 Stimmen
112
Das wundert mich nicht. Schließlich waren seine letzten Gespielinnen auch sehr jung.
111
Wie krass! Das geht gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de