Hat sie auf das falsche Pferd gesetzt? In der gestrigen Episode von Love Island steckte Kandidatin Elena Miras im Gefühlschaos zwischen zwei Männern: Mit Jan Sokolowsky hatte die hübsche Brünette die ersten zwei Ausgaben der Kuppelsendung ein echtes Traumpaar gebildet und eine heiße Nacht verbracht. Als Inselneuling Anthony Schirru die 25-Jährige nach einem Date fragte, gab ihr Jan aber einen Korb und sie damit frei. Bei der Paarungszeremonie weinte die kurvige Schönheit bittere Tränchen!

Und das, obwohl sie durch das Männermodel Anthony, mit dem sie direkt ein neues Pärchen bildete, vor der dem Show-Aus gesichert war. Hat sie durch die Zurückweisung gemerkt, dass sie doch mehr für Jan empfindet? Der tätowierte Schönling hatte sich von der flirtwilligen Spanierin getrennt, weil er sich von ihr zu eingeengt gefühlt hatte. Mit seiner Aussage, er wollte nicht die ganze Zeit nur ein "Wir" sein, hatte er die Account-Beraterin erneut zum Weinen gebracht.

Nach dem "Schluss-mach-Gespräch" offenbarte sie Islander Mike Heiter, dass sie sich seit ihrer letzten Beziehung keinem Mann mehr so geöffnet hätte, wie ihrem Ex-Show-Partner. Hat sich Elena wirklich in Jan verliebt oder ist sie einfach nur in ihrem Stolz gekränkt? Stimmt ab!

Elena Miras und Jan Sokolowsky bei "Love Island"Love Island, RTL II
Elena Miras und Jan Sokolowsky bei "Love Island"
Anthony Schirru und Elena Miras, "Love Island"-KandidatenLove Island, RTL II
Anthony Schirru und Elena Miras, "Love Island"-Kandidaten
Jan Sokolowsky und Elena Miras bei "Love Island"Love Island, RTL II
Jan Sokolowsky und Elena Miras bei "Love Island"
Glaubt ihr, Elena hat sich in Jan verliebt?269 Stimmen
104
Ja, mit ihren Tränen und dem Statement hat sie sich verraten.
165
Nein, sie will nur mit ihm spielen, weil sie in ihrem Stolz verletzt ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de