Den Fans von Janni Hönscheid (27) steht der Mund offen: Die frischgebackene Mama zeigt sich wenige Wochen nach der Geburt ihres Söhnchens Emil-Ocean wieder megaschlank! Anfang August kam das Baby der Surferin und ihres Liebsten Peer Kusmagk (42) zur Welt. In einem neuen Pic setzte Janni ihren After-Baby-Body lässig-sexy in Szene – mit einem interessanten Detail!

Mit ihrem Foto schickte die Blondine ein fröhliches Peacezeichen und einen Gruß alle müden Mütter, die sich um ihre Frühaufsteher-Babys kümmern. Der Text geht neben Jannis schlankem Body fast unter! Doch eine Followerin fragt sich: Wo ist eigentlich die Kaiserschnittnarbe der Blondine? Schließlich kam der kleine Emil-Ocean in einer dramatischen Not-OP zur Welt. Retuschiert Janni jetzt etwa das Überbleibsel an ihrem Körper weg?

Mitnichten – das stellte die junge Mutter persönlich in den Kommentaren klar! Ihre Narbe fange nämlich genau unter dem Bund vom Höschen an. "Abgesehen davon, dass ich keine Ahnung vom Retuschieren habe und noch weniger Zeit dafür, würde ich es auch so niemals machen – ich liebe meine Narbe nämlich und sie gehört absolut dazu!", schrieb die 26-Jährige. Wie findet ihr ihre Body-Postings? Stimmt ab!

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid mit ihrem Sohn Emil-OceanInstagram / jannihonscheid
Peer Kusmagk und Janni Hönscheid mit ihrem Sohn Emil-Ocean
Janni HönscheidFacebook / 843721742452912
Janni Hönscheid
Janni Hönscheid und Peer Kusmagk mit ihrem SohnFacebook / Janni Hönscheid
Janni Hönscheid und Peer Kusmagk mit ihrem Sohn
Wie gefallen euch Janni Hönscheids Body-Postings auf Instagram?269 Stimmen
150
Cool! Sie passen zu ihr und so hat sie auch vorher schon für Fotos posiert.
119
Nicht mein Fall, solche Body-Bilder setzen andere Mamis unter Druck.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de