Trotz Baby voll im Leben! Janni Hönscheid (27) und Peer Kusmagk (42) sind seit Anfang August stolze Eltern eines kleinen Jungen – Emil-Ocean. Doch anstatt die ersten Wochen mit ihrem Kind gemütlich auf dem Sofa zu verbringen, gibt das "Adam sucht Eva"-Traumpaar schon wieder Vollgas – und genau das rät die Surfer-Braut jetzt auch ihren Fans!

"Hört nicht auf zu Leben! Kinder sind schließlich nicht das Ende, sondern erst der Anfang, um alles nochmal komplett neu zu erleben", empfiehlt die Blondine ihren Mama-Kolleginnen auf Instagram. Ihr tue es richtig gut, trotz des Mutter-Daseins einfach wie zuvor weiterzumachen – jetzt eben mit einer Person mehr. Gemeinsam mit ihrem Ehemann wolle die Profi-Sportlerin auch weiterhin durch die Welt reisen und auf diverse Veranstaltungen gehen. Besonders auf das Stand Up-Paddeln wolle das Reality-TV-Sternchen nicht verzichten – da kommt ihr kleiner Spross nämlich einfach mit auf das Brett!

Für diese Aktion erntete die 27-Jährige im Netz jedoch heftige Kritik. Besorgte Kommentare ihrer Supporter häuften sich unter den Pics mit dem Neugeborenen auf dem Surfbrett. Gegenüber Promiflash versicherte die TV-Beauty aber, dass sie genau wisse, was sie tue und ihren geliebten Sohnemann keinesfalls einer Gefahr aussetzen würde.

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk mit ihrem SohnFacebook / Janni Hönscheid
Janni Hönscheid und Peer Kusmagk mit ihrem Sohn
Janni Hönscheid und ihr SohnInstagram / jannihonscheid
Janni Hönscheid und ihr Sohn
Surferin Janni Hönscheid und ihr SohnInstagram / jannihonscheid
Surferin Janni Hönscheid und ihr Sohn
Wie findet ihr die Einstellung von Janni, so kurz nach der Geburt wie zuvor weitermachen zu wollen?337 Stimmen
186
Richtig blöd! Das Leben verändert sich mit Kind nun einmal! Da kann man nicht wie zuvor weitermachen!
151
Total gut! Warum sollte das eigene Leben auch vorbei sein, nur weil man plötzlich ein Kind hat?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de