Eingeengt! Selena Gomez (25) hat den Star-Rummel in ihrer Zeit als Disney-Darstellerin nicht immer genießen können. Jetzt erzählt die 25-Jährige, wie sie sich als Teenie-Schauspielerin gefühlt hat: "Ich war verletzt!"

Selena Gomez bei den American Music Awards 2016Adriana M. Barraza/WENN
Selena Gomez bei den American Music Awards 2016

Schon mit zehn Jahren begann Selena ihre Karriere in der Fernsehserie "Barney und seine Freunde" und schaffte dann mit dem Film "Die Zauberer vom Waverly Place" ihren Durchbruch. Danach ging es für den Star steil bergauf. Zuerst habe ihr das Schauspielern wirklich viel Spaß gemacht, erzählt sie im Interview mit der Business of Fashion. Erst als sie angefangen habe, sich auch für andere Dinge neben ihrer Arbeit zu interessieren, habe sich ihre Perspektive für ihren Job geändert. "Leute haben Fotos von mir gemacht – Fotografen. Ich hab es nicht verstanden und fühlte mich unwohl!" Nicht einmal am Strand habe sie ihre Privatsphäre genießen können. Aber daran hat sich bis heute nichts geändert. Ganz im Gegenteil – auch aktuell bricht der Hype um die Schauspielerin und Produzentin nicht ab. Bei Instagram hat sie die 126-Millionen-Marke längst geknackt. Allerdings hat sich ihre Einstellung zum Rummel um ihre Person angepasst: "Ich muss auf mich selbst Acht geben. Ich sage 'Nein', wenn es notwendig ist, und muss mich nicht mehr dafür schämen!"

Selena Gomez, US-SängerinApega/WENN
Selena Gomez, US-Sängerin

In ihrer Beziehung mit dem Sänger The Weeknd (27) fühlt sich Selena so gut wie nie. Seit acht Monaten sind sie nun schon ein glückliches Paar und denken schon darüber nach, eine gemeinsame Familie zu gründen.

The Weeknd und Selena Gomez auf der Haarper's Bazaar Icons Party 2017Johns PkI / Splash News
The Weeknd und Selena Gomez auf der Haarper's Bazaar Icons Party 2017
Freut ihr euch für Selena, dass es ihr so gut geht?299 Stimmen
284
Ja! Gut, dass sie sich ihren Freiraum schafft!
15
Nein! Als Star muss sie mit dem Rummel klar kommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de