Die neue Staffel der US-Kuppel-Show The Bachelor startet zwar erst kommenden Januar, aber schon jetzt sind die Fans gar nicht glücklich mit der Wahl des Rosenkavaliers Arie Luyendyk Jr. (35). Der Unternehmer gilt nämlich als Aufreißer-Typ. Jetzt wurde auch noch bekannt, dass der gebürtige Niederländer bis vor Kurzem in festen Händen gewesen sei!

Sydney StempfleyInstagram / sydneystempfley
Sydney Stempfley

Arie soll nur zwei Tage vor der Bachelor-Verkündung mit seiner Freundin Sydney Stempfley Schluss gemacht haben, verriet eine Quelle dem Boulevard-Magazin Entertainment Tonight. Sein Trennungsgrund sei sogar die Teilnahme an der TV-Show. Das besonders Pikante daran: Er war angeblich schon über ein Jahr mit Sydney in einer Beziehung gewesen. Der Insider berichtete ebenfalls, dass der 35-Jährige auch in Sydneys Umfeld alles andere als beliebt gewesen sei.

Arie Luyendyk Jr. und Sydney StempfleyInstagram / sydneystempfley
Arie Luyendyk Jr. und Sydney Stempfley

Der Sohn des gleichnamigen berühmten Rennfahrers nahm bereits an der achten Staffel von The Bachelorette teil. Erst im Finale konnte sich sein Kontrahent Jef Holm gegen ihn durchsetzen. Dennoch blieben die beiden kurz nach der Aufzeichnung noch Freunde, was sich laut Jef aber mittlerweile erledigt habe: "Ich habe unsere Freundschaft vor Jahren gekündigt, weil er ekelhaft ist", twitterte er vergangene Woche in Bezug auf Aries Frauengeschichten.

Arie Luyendyk Jr. beim iHeartRadio Music Festival 2012Bryan Steffy / Getty Images
Arie Luyendyk Jr. beim iHeartRadio Music Festival 2012
Glaubt ihr, dass Arie extra wegen "The Bachelor" mit seiner Freundin Schluss gemacht hat?180 Stimmen
173
Ich denke schon, das würde zu einem Frauenheld wie ihm passen!
7
Bestimmt nicht, es gab vielleicht schon ernste Beziehungsprobleme bei den beiden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de