Hat Serena Williams (35) nicht erst vor Kurzem ihr erstes Kind zur Welt gebracht? Tatsächlich ist die Rekord-Tennisspielerin seit zwei Wochen Mutter einer kleinen Tochter – doch man könnte glatt annehmen, dass ihre kleine Prinzessin schon länger auf der Welt ist. Die 35-Jährige präsentiert sich nämlich bereits jetzt mit perfekten After-Baby-Body!

Alexis Olympia Ohanian Jr.Instagram / olympiaohanian
Alexis Olympia Ohanian Jr.

Was ist der größte Wunsch einer jeden Mutter – außer, dass ihr Säugling gesund ist? Sie will wieder in ihre alte Jeans passen! Und das ist Serena bereits geglückt. Auf Snapchat postete sie nun ein Selfie, zu dem sie stolz schrieb: "Zurück in meine Jeans-Shorts nach zwei Wochen." Aber wie hat die Ausnahme-Sportlerin das nur geschafft? Serena hat auch während ihrer Schwangerschaft nicht mit Sport aufgehört und stand regelmäßig auf dem Tennis-Court. Kein Wunder, dass sie auch als frischgebackene Mom absolut in Form ist.

Serena Williams mit Töchterchen Alexis OlympiaInstagram / serenawilliams
Serena Williams mit Töchterchen Alexis Olympia

Aber die Mittdreißigerin hat auch noch ein weiteres Ziel: Die 23-fache Grand-Slam-Siegerin möchte so schnell wie möglich wieder loslegen und ihre Gegnerinnen auf dem Tennisplatz zittern lassen. Wie findet ihr es, dass Serena so kurz nach der Geburt wieder in ihre Shorts passt. Stimmt darüber in unserer Umfrage ab!

Serena Williams bei der "Sports Illustrated Sportler des Jahres"-Verleihung 2015Theo Wargo/Getty Images
Serena Williams bei der "Sports Illustrated Sportler des Jahres"-Verleihung 2015
Wie findet ihr es, dass Serena schon jetzt in ihre Jeans-Shorts passt?170 Stimmen
90
Toll, sie sieht auch wirklich toll aus!
80
Freut mich für sie, aber das sollte nicht das Ziel sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de