Am vergangenen Sonntag konnten sich Bahati-Venus-Fans freuen: Das Musikvideo zu ihrer Single "Nice" ging online. Die Ex von Baulöwe Richard Lugner (84) ist unendlich stolz auf den Clip und macht fleißig Werbung dafür auf ihren Social-Media-Kanälen. Auch an ihre Hater hat die Sängerin eine eindeutige Message!

"Einige hatten Zweifel, aber hier ist es nun", schrieb Bahati unter einen Video-Ausschnitt auf Instagram. Neben den Hashtags #frauenrap und #pinkmafia zitierte sie ihren Songtext: "Und wenn du nervst – bye bye!" Ihre Follower spaltet sie mit diesem Ausflug in die Musikwelt bisher noch. "Die Stimme ist viel zu sanft für so einen Text und passt so gar nicht zu dir", fand ein Fan. Eine andere hielt dagegen: "Text ist cool, der Beat auch! Hat sie schön gemacht."

Bisher hatte die rehäugige Rapperin nur mäßigen Erfolg mit ihrer Stimme. Ihre erste Single "Baby" fand wenig Beachtung und im Jahr 2016 bekam sie keinen Zuspruch von der DSDS-Jury. Auch ihr 84-jähriger Verflossener habe ihr immer vom Singen abgeraten. Bahati scheint sich von alldem nicht beirren zu lassen: "Ich geb 'nen Schei**, Mittelfinger in die Luft mit 'nem Smile", haucht sie zumindest gleich zu Beginn des Liedes.

Bahati VenusFacebook / Bahati Venus
Bahati Venus
Bahati VenusInstagram / bahativenus
Bahati Venus
Bahati Venus in den MMC Studios in KölnWENN.com
Bahati Venus in den MMC Studios in Köln
Wie findet ihr den neuen Song von Bahati Venus?116 Stimmen
29
Ich finde ihn super, hat auf jeden Fall Ohrwurm-Potenzial!
87
Na ja, meinen Geschmack trifft sie damit nicht unbedingt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de