Vergangenen Monat schockierte Schauspieler Tom Cruise (55) seine Fans: Der 55-Jährige war bei einem Stunt am Set seines neuen Films Mission: Impossible 6 in London gegen eine Wand geprallt und hatte sich dabei einen doppelten Knöchelbruch zugezogen. Wochen nach dem Dreh-Unfall gab Tom jetzt ein erstes Update zu seinem Gesundheitszustand!

Auf die Frage nach dem Wohlergehen seines Fußes antwortete der Hollywood-Star dem TV-Magazin Extra: "Ach, das geht schon. Danke für die Genesungswünsche!" Er wolle bereits in ein paar Wochen die unterbrochenen Arbeiten am sechsten Teil der Mission-Impossible-Reihe fortsetzen, berichtete Tom. Die schnelle Wiederaufnahme der Dreharbeiten sei seine eigene Idee gewesen: "Ich meinte zu den Produzenten: 'Wir sollten besser am Ball bleiben'", scherzte der Schauspieler.

Sobald sein Fuß es zulässt, dürfte der bekennende Scientologe also wieder in die Stunt-Schuhe schlüpfen: Tom ist dafür bekannt, alle riskanten Aufnahmen selber zu drehen und den Einsatz eines Doubles abzulehnen. Seid ihr schon gespannt auf Teil 6? Nehmt an der Umfrage teil.

Schauspieler Tom Cruise bei einem Stunt für "Mission: Impossible"WENN.com
Schauspieler Tom Cruise bei einem Stunt für "Mission: Impossible"
Tom Cruise bei Dreharbeiten zu "Mission: Impossible 6" in LondonSplash News
Tom Cruise bei Dreharbeiten zu "Mission: Impossible 6" in London
Tom Cruise beim "Mission: Impossible 6"-Dreh in ParisSplash News
Tom Cruise beim "Mission: Impossible 6"-Dreh in Paris
Freut ihr euch schon auf den neuen Teil von "Mission: Impossible"?171 Stimmen
96
Auf jeden Fall! Die letzten Filme waren mega und Tom Cruise ist ein toller Schauspieler.
75
Es geht. Das ist nicht so mein Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de