Da ist sie schon wieder: Die brünette Scherz-Perücke von Daniela Katzenberger (30). Vor gut einem Monat hat die Katze ihre Fans ordentlich veräppelt und eine riesige Debatte in den sozialen Netzwerken um ihre Haarfarbe ausgelöst: Ist die Power-Blondine jetzt braunhaarig? Schnell kam aber die Entwarnung – Dani ist und bleibt blond. Daran wird sich außer für das eine oder andere nicht erst gemeinte Experiment erst mal nichts ändern. Jetzt taucht die Schwäbin erneut mit ihrer braven Ponyfrisur auf – doch diesmal trägt sie den Haarschnitt nur auf einer süßen Kindheitserinnerung.

Auf Instagram postete die 30-Jährige einen Schnappschuss aus ihrer Kindheit. Auf dem Bild ist Mini-Dani fünf Jahre alt und ihre Haare erinnern sehr stark an die legendäre Fake-Frisur. "Seht ihr? Ich hatte schon mal so eine ähnliche Frisur. Damals war es aber keine Perücke", kommentiert sie das 25 Jahre alte Foto. Heute ist und bleibt Dani die wasserstoffgebleichte Kultblondine!

Die Fans sind begeistert von Danis Throwback-Pic. Vor allem aber sehen sie die Ähnlichkeit zu Töchterchen Sophia (2)! "Eins zu eins die Mama" und "Krass! Deine Tochter sieht aus wie du", stellen sie fest. Was meint ihr? Sehen sich die Kleinkind-Katze und ihr Töchterchen wirklich zum Verwechseln ähnlich? Stimmt in der Umfrage ab!

Daniela Katzenberger und Sophia CordalisInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis
Daniela Katzenberger und Sophia CordalisInstagram – danielakatzenberger
Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis
Daniela Katzenberger, Realtiy-StarInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, Realtiy-Star
Sehen sich die junge Dani und ihr Töchterchen zum Verwechseln ähnlich?160 Stimmen
85
Ja! Man sieht sofort, dass die beiden Mama und Tochter sind.
75
Nein. Die Kleine ist ganz Papa Lucas.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de