Einmal Ivanka, bitte! Bislang war Ivanka Trump (35) für viele vor allem eine toughe Geschäftsfrau und heimliche First Lady an der Seite ihres Vaters Donald Trump (71). Nun enthüllte ein New Yorker Schönheitschirurg: Sie ist auch das Vorbild für viele OP-willige Frauen.

Im Interview mit Page Six berichtete Beauty-Doc Norman Rowe, dass ihn seit Sommer 2016 etwa 50 Frauen gebeten hätten, sie aussehen zu lassen wie die Präsidententochter. Breite Wangenknochen, schmale Nase, große Augen – das Gesamtpaket kostet 45.000 bis 50.000 US-Dollar. Wer nicht ganz so viel ausgeben will oder kann, kann sich für 30.000 - 40.000 US-Dollar einen temporären Ivanka-Look shoppen. Der besteht hauptsächlich aus Botox und ist nicht so nachhaltig wie die kostenintensivere Implantat-Variante. "Vielleicht mögen sie einfach den Look, aber vielleicht auch, dass sie eine mächtige, selbstbewusste Frau und Teil der First Family ist", mutmaßte Schönheitschirurg Rowe.

Tatsächlich seien viele seiner Patientinnen politisch eher links eingestellt. Dass Präsident Donald Trump sich mit seiner Politik eher im rechten Spektrum bewegt, scheint ihre OP-Entscheidung jedoch nicht zu beeinflussen. Ihn macht aber auch keiner zu seinem Beauty-Vorbild: "Bislang ist noch niemand reingekommen und hat gesagt 'Mache Donald aus mir'". Wessen Gesicht hingegen ebenso gefragt ist wie das von Ivanka: It-Girl Kylie Jenners (20).

Kanye West und Donald Trump im Oktober 2018 in Washington
Getty Images
Kanye West und Donald Trump im Oktober 2018 in Washington
Ivanka Trump und Prinz Harry im Juni 2019
Getty Images
Ivanka Trump und Prinz Harry im Juni 2019
Kim Kardashian und Ivanka Trump
Getty Images
Kim Kardashian und Ivanka Trump
Möchtet ihr auch aussehen wie Ivanka Trump?253 Stimmen
33
Ja, wieso nicht? Sie ist hübsch und mächtig.
220
Nein, danke. Ich möchte mein individuelles Gesicht, nicht die Kopie von jemand anderem.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de