Elf Jahre und eine Tochter später findet Channing Tatum (37) seine Frau noch immer so heiß wie zu Beginn ihrer Beziehung! Kein Wunder, hält sich Profitänzerin Jenna (36) doch auch heute noch mit Pirouetten, Ausfallschritten und Co. in Form. Vor allem einem bestimmten Körperteil gilt die Liebe des "Magic Mike"-Stars!

Und zwar dem Po seiner Ehefrau! Das verriet er ET bei einem Interview vor der Premiere seines Films "Kingsman: The Golden Circle". Auf dem roten Teppich schwärmte er: "Sie hat ein großartiges Hinterteil!" Das Schauspielerpaar lernte sich am Set zum gemeinsamen Film Step Up kennen und lieben – schon während der Dreharbeiten konnte sich Channing vom Hammerbody seiner zukünftigen Frau überzeugen!

Zum Dreh des Streifens trug die damals 25-Jährige immerhin hauptsächlich enge Tanzoutfits. An ihrem Körperbau konnten auch Zeit und die Geburt der gemeinsamen Tochter Everly (4) nichts ändern. Was denkt ihr? Hat Jenna einfach gute Gene oder trainiert sie noch immer knallhart? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Channing Tatum und Jenna Dewan, November 2014
Getty Images
Channing Tatum und Jenna Dewan, November 2014
Channing Tatum und Jenna Dewan im Februar 2016
Kevin Winter/Getty Images
Channing Tatum und Jenna Dewan im Februar 2016
Channing Tatum und Jenna Dewan im August 2017
Getty Images
Channing Tatum und Jenna Dewan im August 2017
Hat Jenna gute Gene oder einen guten Trainer?262 Stimmen
71
Gene! Das sieht man!
191
Trainer! Sie tanzt doch regelmäßig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de