Muttersein ist aufregend, wenn man sich als Frau für diese Rolle begeistert! Ex-The Hills-Star Lauren Conrad (31) tut das auf jeden Fall: Anfang September brachte sie ihren ersten Sohn Liam zur Welt und seitdem dreht sich in ihrem Leben alles um ihr Baby. Die Bloggerin und Designerin hat sogar Angst, wichtige Momente in der Entwicklung ihres Sprösslings zu verpassen.

Bei einem Cocktail-Event in Los Angeles absolvierte die 31-Jährige ihren ersten Red-Carpet-Auftritt nach der Geburt und erzählte im Interview mit People: "Ich habe gestern ein Foto von Liam gemacht und es neben das Foto gelegt, auf dem er ein Monat alt war. Und er hatte sich schon so sehr verändert. Er war einfach ein völlig anderes Baby." Lauren betonte, dass sie jeden Entwicklungsschritt ihres Sohnes ganz bewusst miterleben wolle: "Manchmal überfordert es einen ein bisschen, den ganzen Tag beim Baby zu Hause zu bleiben. Aber wenn man feststellt, wie schnell sie sich verändern, dann realisiert man, wie wichtig es ist, nichts zu verpassen. Das macht es sogar noch schwieriger, sich von ihnen zu trennen."

Zum Glück muss Lauren die neuen Erfahrungen und Gefühle rund um Baby Liam nicht alleine bewältigen. Immer fürsorglich und helfend an ihrer Seite: ihr Ehemann William Tell (37). Er hat als älterer Bruder einer elf Jahre jüngeren Schwester schon genügend Erfahrung mit Kindern und keine Scheu, bei seinem Baby tatkräftig mitanzupacken.

Lauren Conrad bei der Girls' Night Out Party at Beauty & EssexJohn Sciulli / Getty Images
Lauren Conrad bei der Girls' Night Out Party at Beauty & Essex
Lauren Conrad Post der GeburtsverkündungInstagram / laurenconrad
Lauren Conrad Post der Geburtsverkündung
Lauren Conrad und William Tell bei einer Buchpräsentation im März 2016 in New YorkLarry Busacca/Getty Images
Lauren Conrad und William Tell bei einer Buchpräsentation im März 2016 in New York
Könnt ihr Laurens starke Muttergefühle verstehen?155 Stimmen
143
Ja, so geht es, glaube ich, jeder Mutter
12
Nein, sie klingt wirklich nach einer Übermutter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de