Bran Stark ist einer der wichtigsten Charaktere aus der TV-Serie Game of Thrones. Gespielt wird er von Isaac Hempstead-Wright (18). Der Schauspieler lässt jetzt aber das GoT-Set erst einmal hinter sich. Für ihn geht es ab an die Uni!

Aufmerksame Studenten der Uni Birmingham berichten via Twitter: Der 18-Jährige studiert Mathe! GoT-Anhänger auf dem Campus drehen deswegen komplett durch. "Meine Uni ist die geilste! Bran Stark studiert jetzt auch hier", tweetet ein Follower. "Was?! Bran Stark hat es in den Mathekurs geschafft... Und ich nicht?", meint ein anderer Student der Uni. Mathe ist aber angeblich nicht das einzige Seminar, wofür sich Isaac eingeschrieben hat. Auch Kampfkunst soll der Darsteller belegt haben! Einige Supporter spekulieren, ob er sich damit am Serien-Tod seiner Familie im Fantasy-Format rächen will. In der Show ist Bran einer der wenigen Überlebenden der Stark-Familie, die in den vergangenen Staffeln immer wieder dramatische Verluste erlitten hatte.

Erst vor Kurzem gab es das Finale der siebten Staffel im amerikanischen TV zu sehen. Bis zu den nächsten Episoden müssen sich Fans leider noch mehr als ein Jahr gedulden. Isaac hat also erst mal zwei Semester Zeit, sich an sein neues Uni-Leben zu gewöhnen!

Der Cast der Serie "Game of Thrones" bei der Emmy-Verleihung
Getty Images
Der Cast der Serie "Game of Thrones" bei der Emmy-Verleihung
Der "Game of Thrones"-Cast
Getty Images
Der "Game of Thrones"-Cast
Der eiserne Thron aus "Game of Thrones"
Getty Images
Der eiserne Thron aus "Game of Thrones"
Könnt ihr euch Bran als Mathe-Genie vorstellen?195 Stimmen
16
Nein, überhaupt nicht. Passt null!
179
Klar, nur weil er Schauspieler ist, heißt das nicht, dass er sonst nichts kann!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de