Jetzts wirds hässlich! In einer neuen Folge der Reality-Serie Keeping up with the Kardashians erreicht die Schwestern Kim (36), Kourtney (38) und Khloe (33) eine unschöne Meldung: Ex-Familienmitglied Caitlyn Jenner (67) zieht in ihrem neuen Buch über deren toten Vater her!

"Es ist krass hinterhältig, solche Lügen über meinen Dad zu verbreiten!", platzt es aus Kim heraus, als sie Caitlyns Aussagen liest. "Wenn sie nochmal schlecht über ihn redet, mach ich sie kalt!", kommentiert die Unternehmerin zornig weiter. Caitlyn behauptet in ihrer neuen Autobiographie, Familienvater Robert Kardashian Sr. (✝59) hätte ihr vor Jahren Details zum Mordprozess von O.J. Simpson (70) verraten. Er hat für seinen Kumpel O.J. vor Gericht ausgesagt, obwohl er ihn angeblich für einen Mörder hielt! Kompletter Schwachsinn – finden Kims Schwestern Khloe und Kourtney: "Das hat Caitlyn erfunden, damit sich ihr Buch besser verkauft", meinen die drei vor laufender Kamera.

Den Zoff gibt es am Sonntag in voller Länge im amerikanischen TV zu sehen. Ab 1. Oktober startet die zehnte Staffel des Reality-Kultformats "Keeping up with the Kardashians". Anlass für Caitlyns Autobiographie ist ihr bewegtes Leben: Caitlyn war vor ihrer Geschlechtsumwandlung als Bruce Jenner (67) bekannt. Bruce war mit Kris Jenner (61) – die Mutter der drei Kardashian-Schwestern – 23 Jahre lang verheiratet. Sie war der Stiefvater von Kim, Kourtney und Khloe.

Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Findet ihr, dass Caitlyn und Kim ihren Zoff lieber privat klären sollten?267 Stimmen
194
Ja, öffentliches Gezanke bringt nichts.
73
Nein. So kann man sich als Zuschauer besser eine Meinung bilden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de