Sie ehren ihren Vater! Nach dem Tod von Playboy-Gründer Hugh Hefner (✝91) im Kreise seiner Liebsten, ist es noch nicht sofort still geworden in seiner Villa. In dem Haus, das für seine legendären Partys bekannt ist, ging es lebensfroh weiter. Seine Kinder nutzten die gemeinsame Zeit: Sie hoben noch einmal die Gläser!

Einen Tag nach seinem Versterben sollen sich die vier Kinder in Brentwood zum Essen getroffen und nach Angaben des People Magazine auf die guten Zeiten des Womanizers angestoßen haben. Christie und David stammen aus der ersten Ehe des Moguls mit Mildred Williams, mit der Hef von 1949-1959 verheiratet war, Marston (27) und Cooper (26) aus seiner zweiten Ehe mit Kimberly Conrad, die nach 21 Jahren wieder geschieden wurde. "Wir werden ihn alle schmerzlich vermissen, seine Frau Crystal (31), meine Schwester Christy und meine Brüder David und Marston und alle von uns bei Playboy Enterprises", twitterte der jüngste Hefner-Sohn Cooper, der als einziger von Hughs Nachfahren in sein Unternehmen eingestiegen ist. Seine dritte Frau Crystal Harris hatte sich der Runde nicht angeschlossen.

Lag das an den Erbstreitigkeiten? Nach dem Tod des millionenschweren Unternehmers war natürlich auch die Frage nach seiner Hinterlassenschaft bei Hughs Kindern und seiner Witwe aufgekommen. Crystal wurde nicht in seinem Testament erwähnt und fürchtete zuerst, leer ausgehen zu müssen. Schon Jahre vorher hatte sie ihr Mann allerdings im gemeinsamen Ehevertrag bedacht und ihr fünf Millionen Dollar und ein Haus zugesprochen.

Holly Madison, Hugh Hefner, Bridget Marquardt, Kendra Wilkinson beim AFI Life Achievement Award 2008
Getty Images
Holly Madison, Hugh Hefner, Bridget Marquardt, Kendra Wilkinson beim AFI Life Achievement Award 2008
Margot Robbie bei den Oscars 2018
Frazer Harrison/Getty Images
Margot Robbie bei den Oscars 2018
Hugh Hefner und Crystal Harris
Getty Images
Hugh Hefner und Crystal Harris
Was sagt ihr dazu, dass Hughs Kinder nach seinem Tod gemeinsam feiern?220 Stimmen
38
Das wäre nicht meine Art, mit Trauer umzugehen.
182
Gut, dass sie ihn noch einmal ehren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de