Sie waren Anfang der Woche noch das strahlende Siegerpärchen: Elena Miras (25) und Jan Sokolowsky gewannen am Montag die erste deutsche Staffel der Kuppelshow Love Island und strichen jeweils 25.000 Euro Preisgeld ein. Nach nur zwei glücklichen gemeinsamen Tagen ohne Kameras war dann alles vorbei und Jan gab der rassigen Züricherin den Laufpass. Jetzt äußerten sich beide Ex-Turteltauben dazu, ob sie sich vorstellen könnten, sich noch einmal zusammenzuraufen. Dabei wird schnell klar: Auf diesem Liebes-Terrain herrscht große Uneinigkeit!

Für Elena scheint die Beziehung nach der letzten Enttäuschung auf jeden Fall gegessen zu sein: "Ich habe im Haus dreimal eine Trennung und dreimal eine Versöhnung mitgemacht", begann die niedergeschlagene Verlassene ihr Statement gegenüber Gala. "Ich weiß, wenn ich mich wieder auf Jan einlassen würde, werde ich verletzt. Ein Liebescomeback ist definitiv ausgeschlossen!"

Ihr ehemaliger Bettgefährte will sich aber wahrscheinlich noch ein Hintertürchen offen lassen: "Grundsätzlich habe ich gelernt, dass man im Leben niemals nie sagen sollte." Für ihn sei eine erneute Aussöhnung derzeit allerdings schwer vorstellbar. Auch wenn der Zwei-Meter-Mann jetzt so plötzlich einen Schlussstrich unter die On-Off-Beziehung gezogen hat, betonte er immer wieder, dass seine Gefühle in der Liebeshöhle stets echt waren.

Elena Miras und Mike Heiter am Frankfurter Flughafen
Getty Images
Elena Miras und Mike Heiter am Frankfurter Flughafen
Glaubt ihr wirklich, dass es kein Liebecomeback bei Elena und Jan mehr geben wird?325 Stimmen
199
Ja, das ist aus und vorbei, bei den beiden ist der Ofen vollständig aus!
126
Nein, so oft wie die beiden wieder zueinander gefunden haben, denke ich eindeutig: da geht noch was!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de